Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Hallo, ich habe zwei Fragen:

1) Bei "erweiterten Auswahl"-Fragen haben wir bei unserem Fragebogen das Problem, dass die Ausweichoptionen "none of the above" und "I don't know" (angelegt im Feld "Auswahloption") nicht alternativ angekreuzt wird. Anders gesagt, wenn oben bei den Antworten ein Kreuz gesetzt wurde und die Befragte sich unten doch für "I don't know" entscheidet, bleibt die Antwort oben trotzdem weiterhin angekreuzt.

Frage: Gibt es eine Möglichkeit, wie man die Möglichkeit der Mehrfachantwort an der Stelle verhindert? Oder ist das ein Fehler im System.

2) Wir haben in einige Auswahl-Fragen, in deren Antworten wir über offene Textfelder (über die Funktion %LP02%) Drop-down menues eingebunden haben. Anders als bei offenen Antwortoptionen, wo ein Eintrag ins offene Feld automatisch die dazugehörige Antwortoption in der Itembatterie angeklickt, muss man das bei eingebundenen Drop Down antworten nochmal extra machen. Das irritiert die Befragten.

Kann man das irgendwie einstellen, dass beim Nutzen der eingebundenen Drop Down option automatisch auch die Antwortoption angeklickt wird - und andere Optionen in der Item Auswahl entsprechend deaktiviert werden?

in SoSci Survey (dt.) by s090685 (110 points)
Könnten Sie vielleicht einen Pretest-Link direkt zur betroffenen Seite im Fragebogen posten? Dann kann ich mir das Problem einmal ansehen. Bei der erweiterten Auswahl klappt es mit der Residualoption noch nicht, wenn Sie die Auswahl statisch anzeigen lassen - also immer alle Optionen anzeigen. Dann kann man aber oftmals auch einfach auf die normale Aiswahl ausweichen und dort Zwischenüberschriften verwenden.

Wenn wir (1) geklärt haben, poste ich auch gerne eine Zeile JavaScript für (2). Diese muss ich nur erst heraussuchen und prüfen, ob sie sich direkt von Texteingabefeldern auf Dropdowns übertragen lässt.
Vielen Dank für die Antwort. Hier der Link zum Fragebogen (Pretest-Link): https://www.soscisurvey.de/test128863/?act=awlL7J1n8Gjs0cxTDJT6D6wZ

1) Die "erweiterten Auswahl"-Frage finden Sie auf S.2, PL02 mit Ausweichoptionen "none of the above" und "I don't know".

2) Die Auswahl-Fragen mit Drop-down-Antworten über offene Textfelder (über die Funktion %LP02%) sind z.B. S. 4, LP01. Herzlichen Dank nochmal!
Ich habe mir erlaubt, zur Prüfung des Problems eine Administrator-Freigabe für das betroffene Befragungsprojekt einzurichten. Sie sollten eine entsprechende Benachrichtigung erhalten haben.

Wie es aussicht, entsteht das Problem mit den Residualoptionen erst durch die Kombination mit anderen Fragen auf der Seite - in der Vorschau der Frage ohne Dropdowns und isoliert ohne die anderen Fragebogen funktioniert noch alles. Mal sehen, wo genau es hakt ...

1 Answer

0 votes

Das Problem mit den nicht-funktionierenden Residualoptionen ist nun behoben - Ursache war, dass SoSci Survey mit zwei erweiterten Auswahlfragen auf der gleichen Seite nicht korrekt umgehen wollte.

Die automatische Auswahl, wenn eines der Dropdowns in einer der Optionen verwendet wird, ließe sich mittels JavaScript recht einfach einbauen. Allerdings ... bevor ich hier Code poste ... es scheint mir bei dieser Frage nicht sinnvoll. Denn eigentlich sollen je beide zugehörige Dropdowns ausgefüllt werden, wenn man eine der übergeordneten Optionen auswählt.

Wenn Sie noch ein paar Tage Zeit haben (?), würde ich mir da etwas eleganteres einfallen lassen.

by SoSci Survey (229k points)
Wow, arbeiten Sie etwa die ganze Nacht? ;)

@Fragebogenumstellung: Ja, falsche Version ausgewählt! Das kann man aber nur unter "Fragebogen zusammenstellen" > "FB verwalten" sehen. Ich hab den Fehler die ganze Zeit unter Steuerung > Befragungsprojekt gesucht... Wenn ich die falsche Version lösche, kann dann was Schlimmes passieren?

@HTML-IDs: Ich hole mir die IDs die ganze Zeit aus den Fragen und da gab's ja jetzt schon einige Fehler. Wo kann ich denn die korrekten HTML-IDs nachschauen? Unter Interner Code seh ich auch nix von LP01_02a....

Wer hätte das gedacht, dass ich hier noch programmieren lernen muss... Mit mehr Zeit würde das richtig Spaß machen ;)
Gute Nacht!
> Wow, arbeiten Sie etwa die ganze Nacht? ;)

Offenbar bin ich nicht der einzige ;)

> Wenn ich die falsche Version lösche, kann dann was Schlimmes passieren?

Wenn Sie das Projekt vorher als XML-Datei herunterladen (https://www.soscisurvey.de/help/doku.php/de:general:copy-project), haben Sie ein Backup zur Sicherheit. Nur für den Fall, dass Sie den gelöschten Fragebogen doch nochmal bräuchten oder dass beim Löschen versehentlich der richtige (also der falsche) unter die Räder kommt.

> @HTML-IDs: Ich hole mir die IDs die ganze Zeit aus den Fragen und da gab's ja jetzt schon einige Fehler.

Die HTML-IDs werden je nach Fragetyp ein wenig unterschiedlich aufgebaut. In SoSci Survey werden diese nicht ausgewiesen, Sie finden sie nur im Quellcode der Fragebogen-Seite (kann man im Browser anzeigen). Außerdem haben alle Browser auch Entwicklertools (teils gut versteckt). Dort gibt es i.d.R. einen "Inspektor" (o.ä.), mit dem man ein Element der Seite anklicken kann und dann die Infos dazu inkl. HTML-ID sieht.

> Wer hätte das gedacht, dass ich hier noch programmieren lernen muss...

Ich arbeite in meinem anderen Leben an der Uni - daher die versteckten pädagogischen Zielsetzungen in SoSci Survey ;) Aber Sie werden sehen: Ein wenig Verständnis für/von Programmcode wird Ihnen irgendwann an ganz unerwarteter Stelle sehr hilfreich sein...
Guten Morgen!
wundervoll!!! nachdem ich die alte Seitenzusammenstellung gelöscht habe, wird der Fragebogen richtig angezeigt: https://www.soscisurvey.de/LightPollutionGlobalDiscussion/

Und mit Hilfe der HTML-Quellcodes habe ich auch die richtigen IDs gefunden.
Jetzt funktionieren alle drop-down Fragen, bis auf die auf Seite 2 - Wahnsinn! :)

Könnten Sie mir damit noch einmal helfen, bitte!? (Ich habe nämlich immer noch nicht herausgefunden, wie man sich in der Javascript Konsole Fehler anzeigen lässt...)

Von dieser Liste für S.2 funktionieren nur die mit *** markierten *** am Ende der Liste... Sehr seltsam.


<script type="text/javascript">
QuestionSelect.linkOptionToInput("PL02_2","PL03");
QuestionSelect.linkOptionToInput("PL02_3","PL18");
QuestionSelect.linkOptionToInput("PL02_5","PL04");
QuestionSelect.linkOptionToInput("PL02_6","PL19");
QuestionSelect.linkOptionToInput("PL02_8","PL05");
QuestionSelect.linkOptionToInput("PL02_9","PL20");
QuestionSelect.linkOptionToInput("PL02_11","PL06");
QuestionSelect.linkOptionToInput("PL02_12","PL21");
QuestionSelect.linkOptionToInput("PL02_14","PL07");
QuestionSelect.linkOptionToInput("PL02_15","PL22");
QuestionSelect.linkOptionToInput("PL02_17","PL08");
QuestionSelect.linkOptionToInput("PL02_18","PL23");
QuestionSelect.linkOptionToInput("PL02_20","PL09");
QuestionSelect.linkOptionToInput("PL02_21","PL24");
QuestionSelect.linkOptionToInput("PL02_23","PL10");
QuestionSelect.linkOptionToInput("PL02_24","PL25");
QuestionSelect.linkOptionToInput("PL02_26","PL11");
QuestionSelect.linkOptionToInput("PL02_27","PL26");
QuestionSelect.linkOptionToInput("PL02_29","PL12");
QuestionSelect.linkOptionToInput("PL02_30","PL27");
QuestionSelect.linkOptionToInput("PL02_32","PL13");
QuestionSelect.linkOptionToInput("PL02_33","PL28");
QuestionSelect.linkOptionToInput("PL02_35","PL14");
QuestionSelect.linkOptionToInput("PL02_36","PL29");
****QuestionSelect.linkOptionToInput("PL02_38","PL37_01");
QuestionSelect.linkOptionToInput("PL02_39","PL15");
***QuestionSelect.linkOptionToInput("PL02_40","PL30");
****QuestionSelect.linkOptionToInput("PL33_5","PL42_01");
****QuestionSelect.linkOptionToInput("PL33_9","PL43_01");
****QuestionSelect.linkOptionToInput("PL33_12","PL44_01");
****QuestionSelect.linkOptionToInput("PL33_14","PL45_01");
***QuestionSelect.linkOptionToInput("PL33_15","PL38_01");
</script>
Die Fehlerkonsole zeigt keine Fehler mehr - das ist schonmal gut.

Wenn der Fehler also nicht bei Ihnen liegt, muss er bei mir liegen. Und viola: Er ist gefunden und behoben.
Wundervoll! Herzlichen Dank nochmal für die Zusammenarbeit ;)
Viele Grüße und schöne Restwoche!
...