Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Hallo,

ich erhebe im Rahmen meiner Masterarbeit Daten zu zwei Messzeitpunkten, wobei unterschiedliche Fragen zu beiden MZP gestellt werden. Innerhalb des zweiten MZP wiederholen sich allerdings manche Fragen.

Daher würde ich gerne wissen was sich besser eignet: Einen Fragebogen mit Unterbrecherseite zu erstellen, zwei seperate Fragebögen oder sogar zwei Projekte?
Ich brauche auf jeden Fall die Daten aus dem ersten MZP für die Auswertung der Daten zum zweiten MZP.
Und auch bezüglich der Rekrutierung bin ich mir unsicher. Ich arbeite mit einem Uniprogramm zur Versuchspersonenstundendokumentation, über das auch die Links verschickt werden sollen. Dabei müssen sich die URLs für beide MZP unterscheiden. Wäre das über einen Fragebogen überhaupt möglich?

Liebe Grüße und danke für die Mühe

in SoSci Survey (dt.) by s178002 (130 points)

1 Answer

0 votes

Wahrscheinlich wäre die Lösung mit zwei Fragebögen in einem Projekt am einfachsten umzusetzen. Wobei SIe trotzdem überlegen können, die gedoppelten Fragen zweimal im Fragenkatalog vorzusehen (also die Fragen zu kopieren). Das hätte den Vorteil, dass Sie am Ende gleich unterschiedliche Variablennamen hätten. Der Nachteil wäre allerdings, dass sie Korrekten nach dem Pretest doppelt einarbeiten müssten (und dabei nichts übersehen düften).

Bekommen Sie beim Aufruf der Fragebögen in den Links auch eine Versuchspersonen-ID mitgeteilt, sodass Sie die Daten aus dem ersten und zweiten Messzeitpunkt einander zuordnen können?

by SoSci Survey (193k points)
...