Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Guten Tag,

ich importiere gerade turnusmäßig eine CSV-Datei (UTF-16LE) mit E-Mail-Adressen und weiteren Feldern (nachdem ich zuvor alle alten Adressen aus SoSci-Survey gelöscht habe). Die weitgehend gleichen Adressen habe ich in den letzten Monaten/Jahren immer wieder importiert, zuletzt im Februar diesen Jahres, stets ohne Probleme. Nun scheint es hier eine Änderung gegeben zu haben.

  1. E-Mail-Adressen mit Sonderzeichen direkt vor oder nach dem @ werden als ungültig erkannt und nicht importiert (das ist durchaus hilfreich - diese Adressen werde ich manuell korrigieren).
  2. Aber auch alle E-Mail-Adressen mit einem Umlaut werden ebenfalls als ungültig gekennzeichnet und daher nicht importiert.

Die E-Mail-Adressen habe ich mit dem genau gleichen Verfahren wie gesagt bereits mehrfach importiert und exportiert, dabei gab es nie ein Problem.

Wie kann ich die E-Mail-Adressen mit Umlauten wieder importieren?

Vielen Dank & beste Grüße.

ago in SoSci Survey (dt.) by u073148 (210 points)

1 Answer

0 votes

Wir haben vor einer Weile den Filter für die Erkennung von Mailadressen aktualisiert.

Meine Vermutung wäre, dass der Umlaut vor dem @-Zeichen auftaucht, ist das korrekt?

Während Umlaute im Domainnamen erlaubt sind, darf der vorderer Teil der Mailadresse laut Spezifikation keine Umlaute enthalten. Solche Mailadressen hattenb eim Versand tatsächlich immer wieder zu Problem geführt, was auch der Grund für die Aktualisierung war.

max.müstermann@example.com wäre demnach keine gültige Mailadresse, max.beispielhaft@müstermann.de hingegen schon.

ago by SoSci Survey (178k points)
Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.

Bei allen E-Mail-Adressen, die hier als fehlerhaft gekennzeichnet wurden, befindet sich der Umlaut (ä,ö,ü, zudem auch ß) jedoch nach dem @. Es handelt sich also eigentlich durchaus um gültige Mailadressen.

Könnten Sie das bitte daher noch einmal überprüfen?
Danke für den Hinweis, das prüfen wir heute noch.
Danke nochmal für den Hinweis. Auf www.soscisurvey.de und s2survey.net werden E-Mail-Adressen mit internationalen Domainnamen ab sofort wieder korrekt erkannt.
Das kann ich gerne bestätigen: bei beiden Projekten auf dem s2survey Server funktioniert der Import nun wieder problemlos.

Herzlichen Dank für die schnelle Lösung!!
...