Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Guten Abend,

ich habe heute festgestellt, dass bei Serienmails, bei denen der Versand durch andere Mitarbeitende im Projekt, statt durch mich, vorbereitet wurde, keine Mails verschickt werden sondern nur SMS. Ich habe versucht dies zu korrigieren, indem ich die Versandzeitpunkte noch einmal bearbeitet habe, jedoch ohne Erfolg.

Mir ist es ebenso nicht möglich die vorbereiteten Versandzeitpunkte zu löschen und noch einmal selbst anzulegen, da die Aktion des Löschens mit folgender Fehlermeldung quittiert wird:

Fehler: Es konnte nicht sichergestellt werden, dass Sie die Aktion
aktiv ausgelöst haben. Bitte prüfen Sie, dass Sie im korrekten
Befragungsprojekt arbeiten und die angegeben Daten korrekt sind.
Sofern alles in Ordnung ist, bestätigen Sie bitte noch einmal.

Diese tritt auch nach neuem Login an einem anderen Computer auf.

Ich bitte um Hilfe das Problem zu lösen.

closed with the note: Es lag wohl an der Verwendung eines SMTP-Servers in den Projekt-Einstellungen, welcher nur bestimmte Absenderadressen erlaubte
in SoSci Survey (dt.) by s039819 (175 points)
closed by SoSci Survey
Bitte prüfen sie, ob die Serienmail einen Mail-Teil enthält und ob die Adresseinträge eine E-Mail-Adresse enthalten.

SoSci Survey verwendet beim Versand alle Versandwege, die technische möglich sind. Also eine E-Mail, wenn Mailtext und Mailadresse vorhanden sind und eine SMS, wenn Mobilnummer und SMS-Text vorliegen.

Das mit dem Löschen sehen wir uns gleich noch an.
Vielen Dank für die Rückmeldung.

Die Serienmails enthalten einen Mail-Teil. Sie sind direkte Duplikate von anderen Serienmails, die in dem Projekt bereits erfolgreich versand wurden und gehen an eine zeitversetzt parallele Erhebungswelle. Bei Kopien, die ich zum Versand vorbereitet habe, wurden problemlos Mails verschickt. Bei Kopien, die meine MitarbeiterInnen vorbereitet haben, wird nur die SMS verschickt.

Das kann ich nachvollziehen, weil ich bei der zweiten Welle die ersten Mails selbst vorbereitet habe und bei diesen Mails versendet wurden. Daher kann ich nicht davon ausgehen, dass es am Duplizieren liegt. Darauf aufmerksam  geworden bin ich aufgrund verwunderter Nachfragen von TeilnehmerInnen, dass sie keine Mails mehr bekommen.

Ich habe versucht die Mails noch einmal mit meinem Account abzuspeichern und einen parallelen Versand vorzubereiten, da ich den vorbereiteten nicht löschen kann. Das hat auch keinen Unterschied gemacht. Es werden weiterhin nur SMS verschickt.

Vielleicht noch eine Zusatzinformation:
Ich erinnere mich, dass man sich früher manuell für den Serienmailversand freischalten lassen musste. Meine MiterarbeiterInnen mussten dies, meines Wissens nach, jedoch nicht tun und konnten trotzdem den Versand der Mails vorbereiten. Vielleicht liegt es daran?
Sie haben zwei Projekte akitv im Feld: Daily und Person. Um welches davon geht es denn ? Dann kann ich zumindest mal die Account-Rechte prüfen. Daran sollte es aber wahrscheinlich nicht liegen.

Senden Sie mir gerne auch mal eine betroffene E-Mail-Adresse an die info@soscisurvey.de (mit Verweis auf diese Frage), dann kann ich die Server Logs prüfen.
...