Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Ich habe 4 Fragebögen die über eine Urne für die Zufallsziehung gelost werden.
Für 2 Fragebögen habe ich bereits genug Teilnehmer, für die anderen beiden gab es mehr Abbrecher und es fehlen noch welche. Kann ich aus der Urne die ersten beiden Fragebögen löschen, sodass die Teilnehmer nur noch auf die anderen 2 Fragebögen geleitet werden? Danke!

in SoSci Survey (dt.) by s149087 (110 points)

1 Answer

0 votes

Wenn Sie tatsächlich die Urnenfunktion verwenden, ist das nicht ohne weitere möglich, nein. Dafür müsste die Urne

Beim Zufallsgenerator (empfohlen) könnten Sie die Ziehung einfach nachjustieren.

by SoSci Survey (223k points)
Danke für die schnelle Antwort :-) .
Ich nutze in der Tat den Zufallsgenerator.
Meine Verteilung sieht darin wie folgt aus:
1 = FB_0
2 = FB_1
3 = FB_2
4 = FB_3
Bisher gezogen:
1: 81
2: 81
3: 81
4: 81

Kann ich nun einfach nur:
1 = FB_0
2 = FB_1
drin stehen lassen - sodass nur noch diese Fragebögen gezogen werden?
Besser wäre es, wenn Sie für die anderen beiden Zettel einfach eine große Zahl eintragen (z.B. 100). Oder wenn Sie bei allen die Anzahl bisher verwertbarer Datensätze eintragen.

Das hätte den Vorteil, dass Sie die Werte-Labels für die Gruppen später noch im Datensatz haben.
...