Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Liebes Soscisurvey Team,

ich habe eine Umfrage für meine Bachelorarbeit gemacht, jedoch fällt mir jetzt bei der Auswertung auf, dass eine Filterfrage nicht richtig vom System erkannt wurde. Ich habe daraufhin die anderen Filterfragen überprüft und ihre Richtigkeit im Hinblick auf die Einstellungen im Fragebogen. Alle Filterfragen haben die korrekten Einstellungen.

Jedoch wurden bei einer Filterfrage auch Personen miteinbezogen, die die Ausweichoption "Weiß nicht" oder das auschließende Kriterium wie z.B. "unwichtig" angeklickt haben. Somit sind anstatt von 26 Personen, die laut Filterfrage die nächste Frage bekommen sollten, jetzt ganze 32 Personen zu berücksichtigen, was offensichtlich ein Fehler im System ist.

Meine Frage wäre, ob ich diesen Fall nun im System selbst (SPSS) bereinigen kann oder die Werte manuell in Excel neu kalkulieren muss. Meine Umfrage ist schließlich schon abgeschlossen und ich kann sie nicht mehr überarbeiten.

Beste Grüße und vielen lieben Dank im Voraus

in SoSci Survey (dt.) by s150959 (120 points)
edited by s150959

1 Answer

0 votes

Unter Filterfragen und Filter steht folgender Hinweis:

Wichtig: Verwenden Sie Filter und erlauben Sie einen Zurück-Knopf im Fragebogen? Dann beachten Sie bitte, dass der Datensatz alle Antworten speichert. Auch dann, wenn ein Teilnehmer Angaben zu Frage A macht, dann zurück geht, dort eine Filterfrage B anders beantwortet und die Frage A deshalb im weiteren Verlauf gar nicht mehr angezeigt wird.

Ich vermute, darauf bezieht sich Ihre Frage? Es handelt sich dabei icht um einen Fehler, sondern um das gewünschte Verhalten -- immerhin müssten die Befragten sonst damit rechnen, dass ihr Angaben bei Verwendung des Zurück-Knopfes verloren gehen.

Meine Frage wäre, ob ich diesen Fall nun im System selbst (SPSS) bereinigen kann oder die Werte manuell in Excel neu kalkulieren muss.

Üblicherweise steht vor der Auswertung die Datenbereinigung. Und in SPSS würde das bedeuten, dass Sie ggf. noch Antworten entfernen, die aufgrund der Filterführung aus Ihrer Sicht ungültig sind.

Worauf sich Ihre Frage zu Excel bezieht, müssten Sie bitte genauer erläutern.

by SoSci Survey (252k points)
...