Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Liebes Support Team,
ich plane eine 7-tägige Tagebuchstudie. Teilnehmende können an unterschiedlichen Tagen mit der Erhebung beginnen und füllen zuerst eine Baseline-Erhebung aus.
Ich habe jetzt mal eine test-Erhebung gemacht, einpaar Fragebögen ausgefüllt und die Daten runtergeladen.
Bei den Fragebögen derTagebuchstudie sind die Teilnehmer mittels SERIAL identifizierbar und können als Fälle behandelt werden. Das ist schonmal prima. Allerdings hat die Baseline keine SERIAL.
Ich habe unten mal reinkopiert, was ich meine. Sehe ich das richtig, liegt das daran, dass ich erst am Ende von A1 die E-Mail abfrage und das Opt-in deswegen nicht für die in A1 erhobenen Daten gilt?
Das heißt, erst Opt-In, dann Baseline Fragebogen?

Danke im Voraus

CASE SERIAL QUESTNNR MODE

219 A1 interview
222 93RP4GT64K B interview
223 93RP4GT64K C interview
224 A1 interview
226 93RP4GT64K D interview
227 CG9XMDN22E B interview
228 93RP4GT64K E interview
229 CG9XMDN22E C interview
231 93RP4GT64K H interview
232 93RP4GT64K G interview
233 93RP4GT64K F interview
236 CG9XMDN22E D interview
237 CG9XMDN22E G interview
238 CG9XMDN22E F interview

in SoSci Survey (dt.) by s166812 (160 points)

1 Answer

0 votes

Die Personenkennung (SERIAL) finden Sie im Opt-In-Fragebogen ebenfalls - und zwar in der Variable, die zur Opt-In-Frage gehört.

Im Fall eines Double-Opt-In ist die Abfolge "erst Opt-In, dann Baseline Fragebogen" aber geschickter, weil damit sichergestellt wird, dass nur Personen mit gültiger Mailadresse den Baseline-Fragebogen ausfüllen.

by SoSci Survey (233k points)
...