Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

–1 vote

Hallo, zu meiner Befragung kann der Großteil der Zielgruppe über die klassische Serienmail-Funktion von SoSciSurvey eingeladen werden, weil E-Mail-Adressen vorliegen. Ein kleiner Teil der Zielgruppe soll postalisch einen personalisierten Link erhalten. Alle sollen nur einmal teilnehmen können.

Wenn ich es richtig verstanden habe, kann ich mir also über die Funktion des Teilnahme-Links erst personalisierte Links generieren, die ich dann per Brief verschicken kann und anschließend, zur Einladung der restlichen Zielgruppe, die reguläre Serienmail-Funktion nutzen? Sehe ich das richtig?

Und falls ja: ist sichergestellt, dass sich Zugangsdaten aus den Teilnahme-Links nicht mit den automatisch erstellten Zugangsdaten aus den Serienmails überschneiden, bzw. gleich sind? Also erkennt die Serienmail-Funktion, dass ich vorher bereits Teilnahme-Links erstellt hatte und die entsprechenden Kennungen in der Serienmail nicht mehr verwendet werden dürfen?

Danke für eine kurze Information. Viele Grüße

in SoSci Survey (dt.) by s007307 (175 points)

1 Answer

0 votes

soll postalisch einen personalisierten Link erhalten

Eventuell sind die personalisierten Links nicht optimal, weil diese sehr lang sind und das Abtippen wahrscheinlich wenig Freude bereitet. Eventuell wäre es sinnvoller, hier Seriennummern zu verwenden - Sie müssten dann nur darauf achten, dass die Zuordnung von Seriennummern zu Adressen nirgends gespeichert wird, damit Sie kein Problem mit personenbezogenen Daten bekommen.

Wenn Sie sich für Seriennummern entscheiden, würden Sie unter Fragebogen zusammenstellen -> Fragebögen verwalten eine Kopie des Fragebogens anlegen und den Zugriffsmodus so ändern, dass Sie am Ende einen Fragebogen mit Zugriffsmodus "Seriennummer" haben (als Standard festgelegt) und einen mit Zugriffsmodus "Serienmail", der dann in der Serienmail beim "Fragebogen-Link" auch ausgewählt ist.

Wenn ich es richtig verstanden habe, kann ich mir also über die Funktion des Teilnahme-Links erst personalisierte Links generieren, die ich dann per Brief verschicken kann und anschließend, zur Einladung der restlichen Zielgruppe, die reguläre Serienmail-Funktion nutzen? Sehe ich das richtig?

Wenn Sie mit den Teilnahmelinks arbeiten wollten, dann könnten Sie das so machen, ja. Oder auch andersherum. Teilnahmelinks und die Links in Serienmails sind weitgehend gleichwertig und verwenden dieselben technischen Funktionen.

ist sichergestellt, dass sich Zugangsdaten aus den Teilnahme-Links nicht mit den automatisch erstellten Zugangsdaten aus den Serienmails überschneiden

Ja. Das ist übrigens auch bei Mischung von Serienmails und Seriennummern sichergestellt.

by SoSci Survey (233k points)
Super, Danke für die schnelle und ausführliche Antwort.
...