Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Liebes SoSci-Team,

Ich habe zwei Fragen:

1) Bei meiner geplanten Studie handelt es sich um eine nicht kommerzielle Studie. Nun weiß ich nicht, ob ich mehr als 5.000 Rückläufer erhalten werde, was die Grenze der nicht kommerziellen Nutzung darstellt. Falls die Anzahl der Rückläufer überschritten wird, wäre es also möglich die nicht kommerzielle Version zu erweitern?

2) Außerdem scheint die Möglichkeit zu bestehen einen eigenen Befragungsserver zu erhalten (als Universität). Ist dies möglich und wie bzw. wo kann ich eine solche Anfrage stellen?

Vielen Dank im Voraus.

Liebe Grüße,

S. Lauer

in SoSci Survey (dt.) by s089694 (150 points)

1 Answer

0 votes

ad 1) Wir behalten und vor, bei nicht-kommerziellen Projekten, die mehr als 5000 Datensätze erheben, eine Aufwandspauschale in Rechnung zu stellen. Diese wird aber sicher nicht teurer als ein Paket aus der kostenpflichtigen Nutzung. Und wenn die Grenze nur geringfügig überschritten wird, sehen wir i.A. auch keine Notwendigkeit, etwas in Rechnung zu stellen.

Grundsätzlich gilt: Die Erhebung läuft regulär weiter.

Zur Frage nach einem lokalen Befragungsserver s: Hochschullizenz

by SoSci Survey (79.5k points)
...