0 votes
in SoSci Survey (dt.) by s119838 (110 points)

Liebes Sosci Survey Team,

ich habe einen Fragebogen mit insgesamt 3 Versionen (2 Gruppen plus Randomisierung) erstellt und möchte nun den Link an den Panelanbieter Respondi übermitteln und den complete redirect-Link einbauen. Für Ersteres habe ich den Link das Standardfragebogens (Randomisierung) mit ?r=[panelID] ergänzt, sodass der gesamte Link nun https://www.soscisurvey.de/IdeenwettbewerbFB/?r=[panelID] lautet, wodurch sich in mehreren Tests mein Fragebogen auch entsprechend öffnet und randomisiert wird, sodass ich mal in der einen Gruppe, mal in der anderen wäre.

Für Zweiteres habe ich in allen 3 Versionen auf der vorletzten Seite den complete redirect-Link eingebaut: redirect('https://mingle.respondi.com/s/1318628/ospe.php3?c_0002=1&return_tic=%reference%');

Respondi schreibt mir nun: "Ich habe versucht die Rückleitung zu testen. Leider funktioniert es nicht, da unser tic nicht korrekt übergeben wird:
https://mingle.respondi.com/s/1318628/ospe.php3?c_0002=1&return_tic=32
Die 32 am Ende müsste durch unseren tic ersetzt werden."

So wie ich es aus vorherigen Foreneinträgen und der Seite "Mit externen Panelanbietern arbeiten" verstanden habe, ist die 32 doch zu ersetzen durch %reference%? Können Sie mir sagen, wo hier der Fehler liegt?

Vielen Dank im Voraus!

1 Answer

0 votes
by SoSci Survey (309k points)

Die Anleitung dazu haben Sie vermutlich schon gelesen?
Mit externen Panel-Anbietern arbeiten

Meine Vermutung im vorliegenden Fall ist allerdings, dass das Problem an ganz anderer Stelle liegt. Und zwar vermute ich, dass Sie die Randomisierung nicht wie hier empfohlen realisiert haben, sondern die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einem zusätzlichen Fragebogen auf unterschiedliche Fragebögen verteilen.

Beim goToQuestionnaire() wird die REF-Variable (%reference%) auf die Fall-Nummer (CASE) des ursprünglichen Interviews gesetzt. Das war beim Test vermutlich CASE 32.

Wenn Sie unbedingt bei den komplett getrennten Fragebögen bleiben möchten, dann müssten Sie goToQuestionnaire() ersetzen durch multiLevelDown(). In diesem Befehl müssten Sie die Variable als Datenpaket übergeben:

multiLevelDown('fragebogen1', reference());

Und im untergeordneten Fragebogen müssten Sie diese Daten mittels multiLevelData() entgegennehmen und im Redirect verwenden. Versuchen Sie dafür bitte Folgendes:

redirect('https://mingle.respondi.com/s/1318628/ospe.php3?c_0002=1&return_tic='.multiLevelData());
by s119838 (110 points)
Vielen Dank für die schnelle Antwort! Die Randomisierung mit dem zusätzlichen Fragebogen, der die Teilnehmer auf unterschiedliche Fragebögen verteilt, haben wir so gewählt, da mehrere Seiten ein Stimuli aufweisen und die Fragebögen somit komplett unterschiedlich sind. Daher macht es wahrscheinlich mehr Sinn, nun mit multiLevelDown zu arbeiten.

Leider funktioniert es nicht. Wenn ich es richtig verstanden habe, kommt auf meinem Hauptfragebogen (der Randomisierung, der dann zufällig auf die untergeordneten Fragebögen verteilt) der erste php-Code zwei Mal, einmal mit 'fragebogen1' und einmal mit 'fragebogen2' (entsprechend wie sie dann bei mir betitelt sind). Was muss dann in die Klammer hinter reference() ? Und was kommt bei dem redirect Link in die Klammer hinter multiLevelData() ? Der komplette Befehl aus dem Hauptfragebogen zu multiLevelDown?

Vielen Dank im Voraus!
by SoSci Survey (309k points)
>  Was muss dann in die Klammer hinter reference() ?

Gar nichts - der Befehl reference() liefert den Wert, der mittels r= übergeben wurde.

> Und was kommt bei dem redirect Link in die Klammer hinter multiLevelData()

Auch nichts - da bekommen Sie den Code, den Sie in multiLevelDown() als zweiten Parameter übergeben haben, wieder zurück.
by s119838 (110 points)
Ok, vielen Dank. Leider funktioniert es trotzdem nicht. Ich habe insgesamt 3 Fragebögen. Der zusätzliche Fragebogen, der auf die anderen beiden Fragebögen verteilt, beinhaltet ausschließlich die Variable "Fragebögen zufällig verteilen" (R101) sowie den php-Code: multiLevelDown('fragebogen1', reference());

Die beiden untergeordneten (Haupt-)Fragebögen sind betitelt mit "Broad" und "Focused" und haben am Ende jeweils denselben redirect Link wie oben von Ihnen beschrieben.

Statt "fragebogen1" im php-Code des random-Fragebogen habe ich dort jetzt alle Varianten durchprobiert:

$qnr = value('R101', 'label');
multiLevelDown('random', reference());

$qnr = value('R101', 'label');
multiLevelDown('Broad', 'Focused', reference());

oder

$qnr = value('R101', 'label');
multiLevelDown('Broad', reference());
multiLevelDown('Focused', reference());

oder zwei getrennte php-codes:

$qnr = value('R101', 'label');
multiLevelDown('Broad', reference());

$qnr = value('R101', 'label');
multiLevelDown('Focused', reference());

Der "random" Fragebogen leitet nun immer nur auf "Broad" um anstatt zufällig zu verteilen, obwohl in meiner R101 Variable steht, dass die beiden Fragebögen bisher gleichverteilt gezogen wurden. Ich sehe aber immer nur den Fragebogen "Broad". Woran liegt das?
by SoSci Survey (309k points)
> Der "random" Fragebogen leitet nun immer nur auf "Broad" um anstatt zufällig zu verteilen, obwohl in meiner R101 Variable steht, dass die beiden Fragebögen bisher gleichverteilt gezogen wurden.

Vermutlich daran, dass Sie die Zufallsvariable nicht verwenden:

$qnr = value('R101', 'label');
multiLevelDown($qnr, reference());

(nur diese beiden Zeilen, sonst nichts im Fragebogen "random")
by s119838 (110 points)
Auch das hatte ich tatsächlich probiert, allerdings mit '$qnr'. Nun funktioniert es. Vielen Dank für den Support!

Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

...