Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Hallo

Ich habe ein grosses Problem.
An einem Punkt im Fragebogen soll ein Zettel mit einer zufälligen Nummer gezogen werden und der Wert von diesem soll dann auf einer späteren Seite angezeigt werden.

Dafür habe ich auf einer Seite den Zufallsgenerator (ZF01)

Auf der darauffolgenden Seite den Code:

$num = value('ZF01', 'label');
$num = implode(valueList('ZF01'));
put('IV05_01', $num);

Auf der Seite darauf (zum den Code anzeigen) den Code:

$code = value('IV05_01', 'free');
html ('<p><span style="font-size:24px"><b>Ihr Code: '.$code.'</b></span></p>');

Das alles funktioniert einwandfrei, ein Zettel wird gezogen, der Wert wird angezeigt und in den Daten vermerkt.

Aber jetzt kommt der Punkt, bei dem ich absolut nicht weiter weiss und ich probiere schon seit Stunden.

Solange der Fragebogen noch nicht aufgeschaltet ist (also Befragungszeitraum entweder in der Vergangenheit oder Zukunft), dann wird jeder Zettel bei bei der Frage ZF01, der gezogen wurde, als gezogen angezeigt, so wie es sein soll.

Wenn ich das Projekt aber online-aufschalte, werden gezogene Zettel nicht als gezogen angezeigt!
Es ist also möglich einen Zettel mehrmals zu ziehen obschon noch nicht alle anderen gezogen wurden.

Und das darf einfach nicht sein, weil jeder Teilnehmer unbedingt einen anderen Code bekommen muss.
Ich hoffe, Sie können mir helfen!

Viele Grüsse!

in SoSci Survey (dt.) by s139044 (135 points)

1 Answer

0 votes

Es ist also möglich einen Zettel mehrmals zu ziehen obschon noch nicht alle anderen gezogen wurden.

Haben Sie im Zufallsgenerator bei "Art der Ziehung" korrekt die Option "Gleichverteilte Ziehung (Ziehen ohne Zurücklegen)" ausgewählt? Nur dann wird der gezogene Zettel sofort abgelegt und nicht erneut vergeben. Setzen Sie ggf. auch die Ziehungen (rechts von den Zetteln) zurück.

by SoSci Survey (130k points)
Das habe ich.
Das komische ist ja eben, dass wenn das Projekt noch nicht online ist, also der Befragungszeitraum entweder vorbei ist oder in der Zukunft liegt, dann funktioniert es einwandfrei! Die Zettel werden dann als gezogen abgelegt.

Das Einzige was ich an dem ganzen dann ändere ist der Befragungszeitraum des Projektes. Also sobald der Fragebogen öffentlich ist, funktioniert es nicht mehr.

EDIT:
Ich habe das Problem erkannt.

Nach dem Aufschalten des Fragebogens werden die Zettel nur dann gezogen wenn der Frageobgen "richtig" ausgefüllt wird.
Ich habe das nämlich bis jetzt immer nur im Admin-Modus kontrolliert (damit ich gleich zur relevanten Stelle springen kann).
Im Admin-Modus werden die Zettel nur gezogen, wenn der Fragebogen nicht aktiv ist.

Trotzdem vielen lieben Dank für Ihre Antwort!
Der SoSci Survey Support ist echt immer super schnell und hilfreich!
> Im Admin-Modus werden die Zettel nur gezogen, wenn der Fragebogen nicht aktiv ist.

Oder anders formuliert: Wenn der Fragebogen im Feld ist, dann werden Ziehungen in der Admin-Vorschau nicht im Zufallsgenerator gezählt (um die laufende Erhebung/Ziehung nicht zu stören).
Genau stimmt, gezogen werden die Zettel, nur nicht gezählt.

Nochmals vielen lieben Dank für den super Support immer!
Viele Grüsse!
...