Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Hallo zusammen,

ich würde gerne den Einfluss von zwei Variablen (konstruktive und positive Gespräche) auf eine Variable (Arbeitsleistung) überprüfen. Allerdings weiß ich nicht, ob man den Zusammenhang bereits bei der Erstellung des Fragebogens berücksichtigen muss. Um es in einem Beispiel zu erläutern:

Meine Hypothesen sind: H1 Positive Gespräche verbessern die Arbeitsleistung der Mitarbeiter.

H2 Konstruktive Gespräche führen zu einer Steigerung der Arbeitsleistung von Mitarbeitern.

Was genau muss ich bei der Erstellung einstellen?
Ich habe eine Rubrik die heißt Arbeitsleistung mit zwei Unterfragen, die jeweils 5 Items haben. Dh. die erste Unterfrage lautet: Verbesserung der Arbeitsleistung. Danach kommen Items, die mit eine Likert Skala bewertet werden müssen. Bei der zweiten Unterfrage sieht es genauso aus. Ist es denn so überhaupt richtig? Oder wie genau muss ich vorgehen. Für eine Antworte wäre ich euch dankbar!

in SoSci Survey (dt.) by s147134 (140 points)
edited by s139847

1 Answer

0 votes

Sie sollten bei der Konstruktion des Fragebogens wissen, welche statistischen Verfahren Sie anwenden möchten - und welches Datenniveau Sie dann für die jeweiligen Variablen benötigen.

SoSci Survey unterstützt Sie bei der Erhebung der Daten. Die Auswertung - z.B. Bildung von Indizes und Berechnung von Zusammenhangsmaßen - erfolgt dann aber erst durch Ihre Statistik-Software im Anschluss.

Was generall hilfreich ist: Ein paar Fragebögen ausfüllen, die Daten exportieren und die Analysen testweise mal rechnen. Das schafft Sicherheit, dass alle notwendigen Variablen vorliegen und Sie mit den Daten arbeiten können.

by SoSci Survey (233k points)
...