0 votes
in SoSci Survey (dt.) by s095605 (350 points)

Erstmal vielen Dank für die Antwort, trotz einem Sonntag...

Okay, nochmal Schritt für Schritt. Vielleicht habe ich auch einen Denkfehler. Oder lese meine gespeicherten Daten falsch.

Ich möchte auf Seite 1, dass durch einen Zufallsgenerator aus 60 Bildern 30 gezogen werden. Das funktioniert.

Diese 30 Bilder stehen in meinen Daten unter ZG01_01 [...] ZG01_30. Das funktioniert.
Dabei sind die Bilder ZG01_01 - ZG01_05 glücklich (=1), die Bilder ZG01_06 - ZG01_10 traurig (=2), die nächsten 5 wieder glücklich und die nächsten 5 wieder traurig.
Im Fragebogen zeige ich diese aber dann randomisiert an. Die Reihenfolge (z.B. glücklich - glücklich - traurig - glücklich - etc) habe ich in meinen Daten nicht gespeichert, denn dort ist unter IV01 ja mein festes Array [1,1,1,1,1,2,2,2,2,2,1,1,1,1,1,2,2,2,2,2] gespeichert. IV01_01 gehört zu ZG01_01, IV02_02 gehört zu ZG01_02 etc.
Ich weiß also aus meinen Daten, das die Bilder, die unter den Variablen ZG01_01 - ZG 01_05 und ZG01_11 - ZG01_20 glücklich gezeigt wurden, der Rest traurig.
Richtig?

Nun der Knackpunkt, der meiner Meinung nach noch nicht funktioniert.

Auf Seite 2 möchte ich 10 Personen zeigen, die auf Seite 1 schonmal erschienen sind. Davon sollen 5 traurig gewesen sein und 5 glücklich.
Und 10 neue. Alle Personen auf Seite 2 mit neutralem Gesichtsausdruck (neutral sind alle, das funktioniert).
Die 10 neuen sind dann ZG01_21 - ZG01_30, die auf Seite 1 im Zufallsgenerator gezogen wurden.
Die 10 alten sind ZG01_11 - ZG01_20. Das bewirke ich mit diesem Code:

if(!isset($bilder2)){
$bilder2=array(11,12,13,14,15,16,17,18,19,20,21,22,23,24,25,26,27,28,29,30);
shuffle($bilder2);
registerVariable($bilder2);
}`

Nun sollte ich unter IV02_01 [...] IV02_20 die Bilder finden, die auf Seite 2 angezeigt wurden. Und diese Bilder sollten eigentlich die gleichen sein, wie in ZG01_11 [...] ZG01:30.

Und das sind sie eben nicht. Unter IV02 sind einige Bilder (als zweistellige Zahlen kodiert), welche in meinem Zufallsgenerator nicht vorkommen.

1 Answer

0 votes
by SoSci Survey (298k points)

Ich weiß also aus meinen Daten, das die Bilder, die unter den Variablen ZG01_01 - ZG 01_05 und ZG01_11 - ZG01_20 glücklich gezeigt wurden, der Rest traurig.
Richtig?

Ja - aber um vollkommen sicher zu gehen: Nehmen Sie einen Stift und einen Zettel, notieren Sie, welche Bilder in welcher Variante angezeigt werden (Tipp: verwenden Sie die Entwickler-Tools das Browwser, um zu sehen, welches Bild Sie da gerade sehen) und prüfen Sie das nachher gegen die Daten, wie sie im Datensatz stehen.

Die 10 alten sind ZG01_11 - ZG01_20. Das bewirke ich mit diesem Code:

Nein, dieser Code ist nur für die Rotation der Bilder zuständig. Und ja, durch die Zahlen 11-20 sorgen Sie dafür, dass Sie die Bilder auf ZG01_11 bis ZD01_20 nochmal angezeigt bekommen.

Nun sollte ich unter IV02_01 [...] IV02_20 die Bilder finden, die auf Seite 2 angezeigt wurden.

Jein. Der folgende Code, den Sie verwenden...

for ($i=0; $i<count($bilder2); $i++) {
  $id = id('IV02', $i + 1);
  put($id, $bilder2[$i]);
}

Sorgt nur dafür, dass die Reihenfolge der Bilder abgespeichert wird. Welche Bilder tatsächlich angezeigt werden, finden Sie in ZG01_11 bis ZD01_30.

Wenn also in IV02_01 der Code 15 steht, dann wissen Sie, dass als erstes das Bild aus ZG01_15 angezeigt wurde. Vermutlich benötigen Sie die Variable IV02 gar nicht für Ihre Auswertung - es sei denn, Sie kontrollieren statistisch für Reihenstellungseffekte (dann sollten Sie aber auch die Reihenfolge auf der ersten Seite speichern). Und dann könnten Sie auch gleich die Bilder-Codes abspeichern:

for ($i=0; $i<count($bilder2); $i++) {
  $id = id('IV02', $i + 1);
  put($id, value(id('ZG01', $bilder2[$i])));
}
by s095605 (350 points)
Das war tatsächlich das Problem... Ich habe einfach meine Daten falsch gelesen.

Das mit dem Zettel und dem Stift habe ich nämlich ausprobiert, es konnten aber ja gar nicht die Bilderlabel unter IV02 erscheinen...

IV02 habe ich jetzt rausgenommen, denn die brauche ich wirklich nicht :)

Es funktioniert jetzt alles, so wie ich es möchte.

Ich danke nochmal recht herzlich für die tatkräftige Unterstützung, diesen tollen Support und den langen Atem!

Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

...