Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Meine Studie verwendet Opt-In emails die an die Teilnehmer gesendet werden, um zum eigentlichen Fragebogen weiterzuleiten. Jedoch erhalten nur ausgewählte email server wie (gmail, hotmail, gmx, icloud) diese Emails. Es ist jedoch zwingend notwendig, dass diese Emails an ALLE server insbesondere meinen uniserver (name@stud.leuphana.de) geschickt werden, da ich sonst einen großen Drop out von Probanden habe.

Kann man das irgendwo einstellen?
Bzw. können Sie mir damit helfen?

Beste Grüße

in SoSci Survey (dt.) by s139960 (130 points)

1 Answer

0 votes

Ich vermute sehr stark, dass das Problem die Absenderadresse ist:
Serienmails und SPF-Einträge

by SoSci Survey (250k points)
Danke ich habe es versucht aber es funktioniert immer noch nicht sobald ich auf <sosci-mailer> von meiner eigenen email Adresse als Versender umgestellt habe. Außerdem wird immer noch meine eigene email Adresse als Versender bei empfang der email angezeigt obwohl ich das ja zu sosci umgestellt habe.
 
Hier nun nochmal ausführlicher meine Problematik ich hoffe ihr könnt mir helfen: ich habe eine opt in mail erstellt die per zufallsgenerator einen Teilnehmer zur Kontroll- oder Experimentalgruppe zuweist, was dann gespeichert wird hinter seinem Namen in der adressliste und der datensatz erhält eine seriennummer via SERIAL. Dann bekommt er einen link und kann an der richtigen Studie teilnehmen wo er die gleiche seriennummer hat sodass ich seinen Datensatz nachvollziehen kann und sehen kann in welcher Teilgruppe er ist. Jetzt ist das Problem dass das alles klappt mit allen email Adressen (gmx, hotmail..) aber nicht mit der (Uni-Mail server) wenn man sich anmeldet in der opt in frage. Falls es dafür keine Lösung gibt kann ich dann denen die sich mit uni server anmdelne wollen manuell den link des 2. (eigentlichen) Fragebogen zuschicken? Aber wie stelle ich dann bei diesen sicher dass sie eine Serial Nummer bekommen oder kargen sie die automatisch? und wie funktioniert dass dann dass sie auch randomisieren werden und ich weiß welcher Proband in welcher Teilgruppe ist? Die Kontakt Daten kann ich ja manuell nachtragen in den Adressverteiler.
>  Jetzt ist das Problem dass das alles klappt mit allen email Adressen (gmx, hotmail..) aber nicht mit der (Uni-Mail server) wenn man sich anmeldet in der opt in frage.

Die Mailserver sind unterschiedlich streng, was die E-Mail-Filterung angeht. Vermutlich ist Hotmail weniger streng als der Uni-Server.

Wenn Sie möchten, lassen Sie sich selbst nochmal eine Testmail senden und teilen Sie und per E-Mail an info@soscisurvey.de die Mailadresse und den Zeitpunkt mit. Dann können wir in den Fehler-Logs nachsehen, was schief läuft.

Aber Vorsicht: Wenn Ihre Mailadresse schon im Adressverteiler steht, dann wird keine neu Mail versand. Auch wenn Sie mehrere Opt-In-Mails hintereinander anfordern, werden keine zusätzlichen Mails verschickt.

Haben Sie die Absender-Adresse auch unter Projekt-Einstellungen -> Freigabe unten geändert? Eine Änderung in der Serienmail beeinflusst nur die Serienmail, nicht die Opt-In-Frage.
...