0 votes
in SoSci Survey (dt.) by s044622 (120 points)

Ich habe die php-Funktion answersPrint eingebaut. Leider ist sehr ärgerlich, dass bei der Druckansicht bei den Antworten einer Frage von Typ "Texteingabe offen" bei allen Item-Antworten der Textfelder immer 2-3 Wörter rechts in der Druckansicht abgeschnitten werden. Das kommt bestimmt daher, dass links der Text durchgängig etwas eingerückt ist bei den Item-Antworten.

Haben Sie eine Lösung für das Problem, damit die Nutzer ihre Eingaben richtig drucken können?

1 Answer

0 votes
by SoSci Survey (316k points)

Dieses Problem wurde mir bisher noch nicht berichtet. Deshalb gehe ich davon aus, dass es ein unglückliche Zusammenspiel der Druckansicht mit dem Layout ist. Entweder dem Fragebogen-Layout oder dem Layout der Texteingabe-Frage.

Könnten Sie wohl bitte einen Pretest-Link zu Ihrem Fragebogen posten, der die Debug-Option beinhaltet:

Pretest mit Debug-Optionen

by s044622 (120 points)
by SoSci Survey (316k points)
In Firefox konnte ich das Problem nicht replizieren. In welchem Browser haben Sie das Problem beobachtet?

Unabhängig davon habe ich wahrscheinlich eine schnelle Lösung für Sie.

Bitte ergänzen Sie auf der Seite mit dem `answersPrint()` folgenden PHP-Code:

pageCSS('
  div.content {
      width: auto;
  }
');
by s044622 (120 points)
Danke Ihnen für die Antwort. Der Code hat leider nicht funktioniert.

Das Problem tritt bei mir auch im Firefox auf. Hier ein Screenshot - so mit der Einrückung sieht es bei allen Antworten in diesem Fragetypen aus.

https://logbuch-der-veraenderungen.org/wp-content/uploads/2020/04/Unbenannt-1.jpg
by SoSci Survey (316k points)
Ist ja lustig - ich habe im Firefox mit demselben Text kein Problem :D

Aber ich kann es jetzt replizieren. Und zwar wenn der Zoom-Faktor im Browser nicht auf 100% eingestellt ist, sondern höher. Bei 133% bekomme ich die Darstellung wie in Ihrem Screenshot.

Mit dem CSS-Code von oben verschwindet das Problem bei mir allerdings. Aber womöglich ist der Code einfach an der falschen Stelle. Bitte kontrollieren Sie einmal Ihr Fragebogen-Layout. Dort steht folgender CSS-Code:

div.body {
           width: 600px; background-image: url("https://bca3c.myraidbox.de/wp-content/uploads/2020/03/Foto-V6-Fragebogen-Logbuch-Photo-by-Herrmann-Stamm-on-Unsplash.jpg");
           background-repeat: repeat-y;
           position: relative; margin: 20px auto 10px auto
}
div.content { margin: 20px 40px 20px 40px; width: 520px; }

Das Problem wird von dem "width: 520px" verursacht. Wenn Sie das entfernen, dann sollte kein Text mehr abgeschnitten werden. Die angegeben Breite sorgt nämlich (zusammen mit dem margin) dafür, dass das Textfeld über die Seite hinausragt.

Da der CSS-Code auf ein von Ihnen individuell angepasstes Bild verweist, gehe ich davon aus, dass auch die Breitenangabe von Ihnen eingefügt wurde oder aus einem älteren Fragebogen-Layout von SoSci Survey stammt.

Wenn Sie die Breitendefinition behalten möchten, dann fügen Sie bitte einmal folgenden (spezifischeren) PHP-/CSS-Code ein:

pageCSS('
  div.print div.content {
      width: auto;
  }
');
by s044622 (120 points)
Großartig, vielen Dank für Ihre schnelle Hilfe. Dann war das wirklich das Zusammenspiel von Übernahme Layout und Einfügen Hintergrundbild. Habe mich erst in letzten Tagen intensiver in CSS eingearbeitet - das kam für mein Problem hier zu spät :).

Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

...