Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Guten Tag, ich habe eine Frage...

Früher hat die Einbettung von Links zu Videos immer funktioniert.

Seit neuestem werden die Videos nicht mehr angezeigt in Chrome aufgrund mixed content updates (Anmerkung: seit Version 80, rollout war aber langsam unter den Anwendern-> es gab schon anderen Thread mit dem Video Chrome Problem, vielleicht daher keine Replizierbarkeit).

Anscheinend liegt das Problem darin, dass Chrome den Link updated und das einen Fehler verursacht wenn es kein secure Link ist...

Hier der Console Output:
> Mixed Content: The page at
> 'https://www.soscisurvey.de/4422/?act=HjRH89iUMxn51i5FubshMYGw' was
> loaded over HTTPS, but requested an insecure element
> 'http://[LINK].mp4?dl=1'. This request was automatically upgraded to
> HTTPS, For more information see
> https://blog.chromium.org/2019/10/no-more-mixed-messages-about-https.html
>
> Failed to load resource: the server responded with a status of 499 ()

Falls meine Einschätzung nicht korrekt ist, bitte korrigieren.

Könnten Sie mir bitte helfen dieses Problem zu lösen?

Was kann ich hier machen, ohne dass Fragebogenteilnehmer Ihre Browsereinstellungen/Browser ändern müssen?
Gibt es eine andere Möglichkeit als einen Secure Link zum Video zu erstellen?

in SoSci Survey (dt.) by s063148 (165 points)

1 Answer

0 votes

Das Problem ist, dass Ihr Video nur unverschlüsselt (HTTP) aufrufbar ist, während der Fragebogen auf www.soscisurvey.de zeitgemäß nur über eine verschlüsselte Verbindung (HTTPS) läuft.

Fast alle Browser unterbinden das Mischen unterschiedlicher Sicherheitszonen schon längere Zeit.

Könnten Sie mir bitte helfen dieses Problem zu lösen?

Prüfen Sie, ob Sie das Video vielleicht einfach auch via HTTPS aufrufen können.

Wenn das nicht geht, wenden Sie sich an den/die Verantwortliche für den Webspace und fragen Sie, wie Sie eine HTTPS-URL bekommen. HTTP ist inzwischen nicht mehr zeitgemäß:

Zunächst soll ab der Chrome-Version 81 eine Warnung in der Konsole erscheinen, ab Version 82 bekommen auch Nutzer sie angezeigt. Mit Chrome 83 startet die Blockade der Downloads von ausführbaren Dateien, vor anderen wird weiterhin nur gewarnt. Erst bei Chrome 86, im Herbst, sollen alle Downloads verhindert werden, die nicht verschlüsselt sind

Heise: Nur noch HTTPS: Chrome blockiert unsichere Downloads

by SoSci Survey (107k points)
edited by SoSci Survey
Danke, das war eigentlich wesentlich einfacher als gedacht. Ca. 1 Minute um das SSL Zertifikat einzurichten. Jetzt funktioniert alles wieder super.

Danke auch für die Zusatzinfos zu Chrome.
...