Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Guten Abend,

Ich habe in meiner Erhebung Fragebögen mit einer Skala von 0-4. Da diese Werte ja nicht möglich sind, habe ich jetzt nach der Anweisung bei Ihnen mit einem PHP Code in eine Interne Variable gespeichert.
Jetzt habe ich mir meinen Pretest in SPSS heruntergeladen und gesehen, dass bei der Internen Variable jetzt leider keine Werte angegeben sind und diese Variable auch als "Zeichenfolge" statt "numerische Variable" angegeben ist bei SPSS.

Jetzt meine Frage: muss ich dass dann alles händisch bei der Auswertung ändern? und ist das so einfach möglich?
Oder gibt es einen Trick den ich übersehen habe, was ich mit der Internen Variable machen muss vor der Erhebung?

Vielen Dank schonmal im Vorraus!

Liebe Grüße

in SoSci Survey (dt.) by s091685 (110 points)

1 Answer

0 votes

bei der Internen Variable jetzt leider keine Werte angegeben sind und diese Variable auch als "Zeichenfolge" statt "numerische Variable" angegeben ist bei SPSS.

Das ist korrekt, für interne Variablen wird beim SPSS-Import stets der Datentyp "String/Zeichenfolge" eingestellt, weil man darin ja prinzipiell alle möglichen Inhalte speichern kann.

In SPSS können Sie in der Variablen-Übersicht aber ganz schnell den Variablentyp ändern: Wählen Sie bei einer Variable mit dem korrekten Typ das "numerisch" aus und kopieren Sie mittels Strg+C. Dann markieren Sie durch Klick + Maus-Ziehen alle Zellen mit "Zeichenfolge" und fügen Sie dann mit Strg+V ein. Alle auf einmal geändert :)

Mit der Syntax ist es ebenso schnell möglich.

by SoSci Survey (107k points)
...