Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Liebe Supportler,

ich plane eine mehrwellige Dyadenbefragung mit Selbstrekrutierung.

Sowohl Personengruppe A als auch Personengruppe B füllen im Laufe der Studie mehrere Fragebögen aus: zwei umfangreichere (Anfang & Ende), und mehrere kurze (zwischendurch). Die kurzen Fragebögen sind immer die gleichen (Tagebuchstudienstil). Die Serienmail Funktion wird es mir ermöglichen, dass alle Fragebögen einer Person auch dieser Person zugeordnet werden können. Wann die Fragebögen ausgefüllt werden und wie viele der kurzen Fragebögen ausgefüllt werden, legt die Person selber fest.

1) Gibt es eine Möglichkeit wie die Versuchsperson selber einstellen kann, wann sie den Link zum nächsten Fragebogen zugesendet bekommt und ob es sich dabei um einen Zwischenfragebogen oder den Endfragebogen handelt?

Dann besteht noch das Problem der Zuordnung der Daten einer bestimmten Person A1 zu einer bestimmten Person B1. Beide beantworten in den kurzen Fragebögen nicht nur Fragen zu sich selbst, sondern auch übereinander. In jedem der Datensätze, der Aussagen von Person A1 zu Person B1 enthält soll sowohl eine Kennung von A1 als auch eine Kennung von B1 enthalten sein. Diese Kennungen sollen nach Möglichkeit mit den von der Serienmail verwendeten Kennungen zur Zuordnung der Fragebögen von Person A1 und B1 übereinstimmen.

2) Gibt es dafür eine Lösung?

Viele Grüße

in SoSci Survey (dt.) by s085548 (345 points)
recategorized by SoSci Survey

1 Answer

0 votes

1) Gibt es eine Möglichkeit wie die Versuchsperson selber einstellen kann, wann sie den Link zum nächsten Fragebogen zugesendet bekommt und ob es sich dabei um einen Zwischenfragebogen oder den Endfragebogen handelt?

Wenn die Person das vorab selbst festlegen soll und zeitgesteuerte Mails verwendet werden sollen (die Person also nicht einfach das Tagebuch aufrufen kann, wann es ihr passt), dann müssten Sie so viele Serienmails vorbereiten, wie maximal erlaubt sein sollen.

Mittels Filter und mailSchedule() würden Sie dann den Serienmail-Versand direkt im ersten Fragebogen (wo die Person das vermutlich festlegt) vorbereiten.

Dann besteht noch das Problem der Zuordnung der Daten einer bestimmten Person A1 zu einer bestimmten Person B1.

Im einfachsten Fall verwenden Sie die Team-ID der Serienmail. Diese erlaubt eine Zuordnug von Teams oder z.B. Dyaden - und zwar über die ersten beiden Stellen der SERIAL.

by SoSci Survey (199k points)
Vielen Dank für Ihre Antwort: Wo finde ich Informationen zur Verwendung der Team-ID? Mir ist nicht klar, wo und wie ich Teams festlege...
Die TeamID wird beim Import der Mailadressen (via CSV-Datei) in einer eigenen Spalte festgelegt. Eine Anleitung dafür gibt es derzeit leider noch nicht.
...