Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Liebes SosciSurvey-Team

Ich möchte gerne zwei Begriffe, die in Texteingabefeldern eingegeben wurden, mit Hilfe einer Serienmail verschicken. Mir ist nur nicht ganz klar, wie ich die custom-Platzhalter verwenden soll.

Im Fragebogen habe ich folgendes geschrieben:

//Wert der Variable als PHP-Variable abspeichern
$ab1 = value('AB01_01');
$ab2 = value('AB02_01');

//Platzhalter erzeugen? (Hatte ich auch versucht, dann aber gelassen
replace('%ab1%', $ab1);
replace('%ab2%', $ab2);

mailResume('TAYZF74N88', 1, ['%ab1%', '%ab2%']);  
//oder ohne vorher erzeugte Platzhalter
//mailResume('TAYZF74N88', 1, ['$ab1', '$ab2']);

In der Serienmail habe ich es dann über %ab1% und %ab2% versucht.
Das %custom1% etc. habe ich noch nicht ganz verstanden, wie man das anwenden soll. Könnten Sie mir da einen Tipp geben?

Herzlichen Dank und viele Grüsse

in SoSci Survey (dt.) by s027767 (235 points)

1 Answer

0 votes

Verwenden Sie in der Serienmail bitte einmal die Platzhalter %custom1% und %custom2% und geben Sie die Werte nicht als Array, sondern als getrennte Parmeter an:

mailResume('TAYZF74N88', 1, 0, $ab1, $ab2);  

Der dritte Parameter (0) ist der Versand-Zeitpunkt - in diesem Beispiel also sofort.

by SoSci Survey (60.1k points)
...