Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

+1 vote

Hi,

ich stehe vor folgender Situation. Meine Befragung läuft derzeit.
Für die Abfrage von Markenattributen sind Quoten für die abgefragten Marken eingerichtet, die vorab zufällig gezogen werden. Nun sehe ich, dass meine Quoten scheinbar nicht richtig arbeiten, d.h. Marken werden zu oft abgefragt.

Da ich nicht im laufenden Fragebogen herumpfuschen möchte: Kann ich die Marken, die bereits voll sind, einfach aus dem Zufallsgenerator nehmen, in dem ich sie lösche?

Danke und beste Grüße

closed with the note: answered
in SoSci Survey (dt.) by s117257 (175 points)
closed by s117257

1 Answer

0 votes

Kann ich die Marken, die bereits voll sind, einfach aus dem Zufallsgenerator nehmen, in dem ich sie lösche?

Davon würde ich dringend abraten, weil man dann später keine Variablen-Labels für die Ausprägung im Datensatz hat. Überhaupt führt das Löschen von Inhalten nach Start der Erhebung häufiger zu Problemen.

Ich gehe davon aus, dass der Zufalsgenerator prinzipiell korrekt funktioniert? Dann teilen sie ihm doch einfach mit, dass die Marke nicht z.B. 20-mal gezogen wurde, sondern schon 2000-mal (rechts neben den Einträgen für die Marken). Dann wird sie nicht mehr gezogen werden.

by SoSci Survey (85.1k points)
Hat super funktioniert, Danke!
...