Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Hallo Zusammen,
ich möchtet mehrere dynamische Filterfragen auf einer Seite einsetzten. Ich habe auf einer Seite 6 Fragen von denen drei Fragen (Filterfragen) jeweils mit "ja" oder "Nein" beantwortet werden können.
Wenn man diese Fragen mit "nein" beantwortet, möchte ich, dass jeweils die Folgefrage verschwindet.
z.B. Frage 1 und Frage 2 werden beide Sichtbar angezeigt. Wenn man nun aber bei Frage 1 mit "nein" antwortet ist Frage 2 nicht mehr relevant und wird ausgeblendet.
Das habe ich auch hinbekommen mit folgendem Code:

<script type="text/javascript">
<!--
var optionA = document.getElementById("OM01_01a");
var optionB = document.getElementById("OM01_02a");
var frage = document.getElementById("OM02_qst");

function toogle() {
  if (optionB.checked) {
    frage.style.display = "none";
  } else {
    frage.style.display = "";
  }
}

Wenn ich das aber nun für mehrere Fragen anlege funktioniert immer nur die letzte in der Reihenfolge.
Für die weiteren Fragen habe ich denselben Code verwendet nur entsprechend die passende Item-Kennung verwendet. Ich habe die einzelnen Codes in separaten Textbausteinen formuliert.
Habt ihr mein Problem verstanden und könnt mir bitte weiterhelfen?
Viele Grüße
Lukas

in SoSci Survey (dt.) by s124694 (110 points)

1 Answer

0 votes

Wenn ich das aber nun für mehrere Fragen anlege funktioniert immer nur die letzte in der Reihenfolge.

Der häufigste Fehler ist, dass man die Variablen-Namen mehrfach verwendet. Wenn Sie also in diesem Code optionA und toogle verwenden, dann müssen Sie - wenn Sie auf derselben Seite nochmal JavaScript verwenden, dort anderen Bezeichner verwenden. Zum Beispiel option2A und toogle2.

Man kann die Funktionen auch in Objekte "verpacken", wenn es mit den Variablen- und FUnktionsnamen eng wird. Ich denke aber, für die meisten Anwendungsfälle reicht es, die Bezeichner einfach umzubenennen.

by SoSci Survey (84.7k points)
Super, hat geklappt :)! Vielen Dank
Ich musste nur noch drauf kommen das "frage" auch ne Variable ist und anderst bezeichnen werden muss :D
...