Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

+1 vote

Hallo,

beim Kopieren eines Befragungsprojekts trat bei mir folgender Fehler auf (Beispiel):

"Beim Import traten Probleme auf
Warnung: Bitte geben Sie nur dann eine Höhe für Item FK18_01 an, wenn Sie ein mehrzeiliges Eingabefeld wünschen. Für einzeilige Eingabefelder lassen Sie die Höhenangabe einfach leer."

Ich habe für alle Items, für die dieser Fehler angezeigt wurde die Höhenangabe gelöscht und die Items gespeichert.
Trotzdem trat bei erneutem Versuch derselbe Fehler auf.

Woran könnte das liegen?

in SoSci Survey (dt.) by s115627 (460 points)

1 Answer

0 votes

Wie die Meldung schon sagt, handelt es sich nicht um einen Fehler, sondern nur um eine Warnung. Diese erscheint normalerweise, wenn Sie die (wenig sinnvolle) Höhe im Item eintragen und dann speichern. Aber eben auch, wenn das Item importiert und dabei gespeichert wird.

Trotzdem trat bei erneutem Versuch derselbe Fehler auf.

Sie haben die Angabe im Original-Projekt entfernt, dieses erneut exportiert und die neue XML-Datei in ein anderes Projekt importiert? Wenn ja: Was stand denn als Höhe eingetragen? Und war diese Angabe nach dem erneuten Export und Import wieder vorhanden?

by SoSci Survey (222k points)
Das heißt, das ist kein Hinweis darauf, dass der Grund für die Warnung zu Problemen geführt hat? Ich kann nämlich im neuen Befragungsprojekt nicht auf den kopierten Fragebogen zugreifen, das sollte doch dann möglich sein?

"Sie haben die Angabe im Original-Projekt entfernt, dieses erneut exportiert und die neue XML-Datei in ein anderes Projekt importiert?" Exakt.
Als Höhe stand dann nichts mehr, also ein leeres Feld.

"Und war diese Angabe nach dem erneuten Export und Import wieder vorhanden?" Ja, genau.
> Das heißt, das ist kein Hinweis darauf, dass der Grund für die Warnung zu Problemen geführt hat?

Nein, dies ist lediglich eine Warnung, dass das Texteingabefeld im Fragebogen womöglich nicht so gut aussieht, wie es aussehen könnte.

Allerdings sollte die Angabe auch nicht mehr in der XML-Datei auftauchen, wenn Sie sie im Original entfernt haben. Hier würde ich als nächstes prüfen, ob die XML-Datei tatsächlich erneut heruntergeladen wurde und ob für den erneuten Import auch die neue XML-Datei verwendet wurde.

In beiden Fällen darf das aber nichts damit zu tun haben, ob die Funktion "Fragebogen zusammenstellen" funktioniert.
...