0 votes
in SoSci Survey (dt.) by s122051 (200 points)

Hallo,

die Fragebögen-Links, die per Serienmail verschickt werden, sollen lediglich 2 Stunden aktiv/gültig sein. Wo kann ich nachlesen, wie das funktioniert?

Danke!

1 Answer

0 votes
by SoSci Survey (311k points)

Sie können die Gültigkeit der Serienmails unter

  • Einladungen verschicken
  • Serienmails
  • [Serienmail bearbeiten]
  • Karteireiter "Fragebogen-Link"
  • Einstellung "Gültigkeit begrenzen"

festlegen. Allerdings sind hier bislang nur absolute Angaben möglich, keine Angaben relativ zum Zeitpunkt des Mailversands.

by s122051 (200 points)
"Wenn Sie nur eine Uhrzeit und kein Datum angeben, wird das aktuelle Datum angenommen"
Bedeutet das dann, das ist das Datum, an dem ich das Limit eingestellt habe (also quasi heute) oder bezieht sich das auf den Zeitpunkt, wann die Serienmail letztendlich versand wird? Also, wenn sie bspw. morgen um 10 Uhr versand wird und ich 02:00:00 eingebe, ist der Link dann ab 10 Uhr für zwei Stunden gültig?
by s122051 (200 points)
Also mit Zeitpunkt meine ich dann quasi das Datum von morgen, wenn die Mail morgen um 10:00 versand wird.
by SoSci Survey (311k points)
Dieser Hinweis bezieht sich auf den Zeitpunkt, wann Sie die Änderungen speichern. Das Datum wird nach dem Speichern direkt ergänzt und angezeigt.
by s122051 (200 points)
Hm, also gibt es keine andere Lösung?
Die Uhrzeit, wann die Probanden den Link geöffnet haben, wird mir aber später in den Daten angezeigt?
by SoSci Survey (311k points)
Wenn es sich um die erste Einladung handelt (also kein Reminder bzw. Fortsetzen einer früher begonnenen Fragebogens), dann haben Sie den Zeitpunkt in der Variable STARTED.

> Hm, also gibt es keine andere Lösung?

Doch, natürlich. Es gibt immer eine andere Lösung ;)

Wenn Sie die Adressen mit dem Datenschutzmodus "pseudonym" (oder geringer) importiert haben, dann können Sie mittels panelData() z.B. den Zeitpunkt ermitteln, wann die Serienmail verschickt wurde. Damit können Sie auf der ersten Seite im Fragebogen einen Filter bauen, der die Dauer seit dem Versand prüft (Differenz aus time() und dem Versandzeitpunkt) und bei mehr als 2 Stunden einen Screenout machen/Fehlermeldung zeigen.
by s122051 (200 points)
Natürlich gibt es immer eine Lösung ;)

Zuerst steht panelData () im PHP-Code? Die Klammer bleibt leer? Oder kommt dann in die Klammer die Differenz aus time() und Versandzeitpunkt?
Hätten Sie da einen Beispiel PHP-Code für mich? An sich verstehe ich was Sie meinen, aber ich weiß nicht, wie ich das umsetzen soll.
Oder steht das irgendwo nochmal genauer erklärt?
by SoSci Survey (311k points)
Die Implementierung würde etwa so aussehen:

$info = panelData();
debug($info);  // Nur zum Testen mit einem Test-Adresseintrag, der auch das Test-Häkchen hat
$t0 = $info['mailsent'];
if (time() - $t0 > 7200) {
  text('too late');
  buttonHide();
  pageStop();
}
by s122051 (200 points)
Wie meinen Sie das?
" // Nur zum Testen mit einem Test-Adresseintrag, der auch das Test-Häkchen hat?"
by s122051 (200 points)
Nun ist folgendes. Es funktioniert, jedoch steht auf der Seite über dem Text das:

"Notice (page 1)
Debug information for $info:
0[false], 1[false], 2[false], 3[false], 4[false], 5[false], subgroup[false], mailsent1566313022, firstname, lastname, gender, email, email.cc, mobile, serial, note, custom1[false], custom2[false], custom3[false], custom4[false], custom5[false]

Liebe*r Teilnehmer*in, der Zeitraum für die Bearbeitung dieses Links ist leider abgelaufen. Du bekommst zur nächsten Befragung erneut einen Link zugeschickt."


Die Debug Info ist:
[Information]    Interview started (new case no. 553)
[Information]    Questionnaire Sexdrive1 from project sfr will be used
[Information]    Retention period on page 1 has been 610 seconds
[Processing]    Create page 1 in questionnaire Sexdrive1
debug()    Content: 0[false], 1[false], 2[false], 3[false], 4[false], 5[false], subgroup[false], mailsent1566313022, firstname, lastname, gender, email, email.cc, mobile, serial, note, custom1[false], custom2[false], custom3[false], custom4[false], custom5[false]
[Content]    Show text T222
[Content]    Processing of the pages was topped by pageStop()
by SoSci Survey (311k points)
Sieht gut aus :)

Wenn Sie die Debug-Information (die nur der Adresseintrag mit dem Test-/Debug-Häkchen sieht) loswerden möchten, können Sie nun die Zeile debug() entfernen. Diese hätten wichtige Infos geliefert, hätte es nicht funktioniert ;)
by s122051 (200 points)
Ach top! :D Es scheint zu klappen. Vielen, vielen Dank! :))

Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

...