Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Hallo SoSci-Team,

ich möchte folgendes Projekt umsetzen:

Befragung von Justizbehörden gegen Entgeld (also auf jeden Fall kostenpflichtig).

Erster Befragungszeitraum ab 19.08.2019 für einen Monat, mehr als 250 Personen.
Zweiter Befragungszeitraum ab 01.01.2020 für einen Monat, weniger als 250 Personen.

Da es sich unterschiedliche Personengruppen handelt, brauche ich insgesamt 4 Fragebögen, die sich aber aus denselben Fragen zusammensetzen (sicherlich mehr als 75 Variablen).

Kann ich also ein großes Befragungsprojekt bis 1000 Interviews als Abrechnungsmodell wählen?

Vielen Dank im Voraus und herzlichen Gruß
Sabine

in SoSci Survey (dt.) by s123512 (110 points)

1 Answer

0 votes

Für SoSci Survey gibt es ja zwei Abrechnungsmodelle: Die (alte) Abrechnung pro Befragungsprojekt und die (neue) Abrechnung über Prepaid-Nutzungspakete.

Die alte Abrechnung ist nur für Projekte mit kurzem Erhebungszeitraum geeignet, weil nach Ende der (ersten) Erhebung automatisch abgerechnet wird. Außerdem sind Sie dann an den Standard-Server www.soscisurvey.de gebunden, welcher Projekte standardmäßig nach 3 Monaten archiviert und die erhobenen Daten löscht. Sie müssten das Projekt deshalb min. einmal verlängern. Wenn Sie den Erhebungszeitraum nach Ende der ersten Welle direkt ändern (also den zweiten Zeitraum eintragen) und das Verlängern nicht vergessen, ist die "alte" Abrechnung möglich und vermutlich auch etwas günstiger, aber deutlich weniger komfortabel.

Wenn Sie über Nutzungspakete abrechnen, würden Sie den Pro-Server nutzen, wo Projekte regulär 12 Monate gespeichert bleiben (außer, wenn Sie diese manuell löschen). Sie würden dann für jede der beiden Erhebungen ein Paket "Small (1 Monat)" kaufen bzw. für die zweite Erhebung vielleicht auch ein "Small (Long Term)", falls Sie dort mehr Flexibilität beim Zeitraum haben möchten. Vor dem Start der jeweiligen Erhebungswelle würden Sie einfach den jeweiligen Befragungszeitraum eintragen.

Ob Sie die beiden Erhebungen im selben Befragungsprojekt durchführen oder lieber getrennte Projekte anlegen (Befragungsprojekt kopieren), wäre in diesem Fall auch Ihnen überlassen, je nach konkreten Rahmenbedingungen des Projekts.

by SoSci Survey (79.6k points)
...