Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Sehr geehrte Damen und Herren,

da ich "kostenlos testen" und "Voraussetzungen prüfen" nicht klar unterscheiden könnte. Vorsichtshalber habe ich "kostenlos testen" für meine Umfrage gewählt. Jetzt nachdem ich fast alle Fragen gespeichert habe, habe ich von meiner Kommilitonin erfahren, dass sie die 2. Version "Voraussetzungen prüfen" genommen hat.

Meine Frage ist, kann Ich meine Umfrage in "kostenlos testen" trotzdem veröffentlichen. bzw. an die Teilnehmer verschicken? Oder kann ich die Version jetzt noch von "kostenlos testen" auf "Voraussetzungen prüfen" einfach wechseln und dabei meine bereits gestellte Fragen auch automatisch übernommen werden?

vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Viele Grüße
Jun Shen

in SoSci Survey (dt.) by s123422 (110 points)
closed by SoSci Survey

1 Answer

0 votes

Sie können in den Projekt-Einstellungen einfach in den kostenlosen Modus für nicht-kommerzielle akademische Befragungen wechseln. Ich habe oben ein anderes Posting verlinkt, wo das Vorgehen genau beschrieben ist.

by SoSci Survey (85.4k points)
Vielen Dank für den Hinweis. Wo kann ich jetzt erkennen, dass das richtig geändert worden ist?
Wenn in den Projekt-Einstellungen bei "Art des Projekts" steht, dass es sich um nicht-kommerzielle akademische Forschung handelt, dann ist es korrekt eingestellt. Außerdem können Sie dann einen Befragungszeitraum festlegen, der länger als 1 Tag ist.
Bei mir steht hinter "Art des Projekts" Methodenübung, gar nichts über nicht-kommerzielle akademische Forschung, ist das richtig?
Ich danke Ihnen.
Als Methodenübung werden Befragungsprojekte dann eingestuft, wenn sie nicht kommerziell sind, aber die Befunde auch nicht publiziert werden. Dann ist es aus unserer Sicht nämlich keine wissenschaftliche Forschung, von der die wissenschaftliche Community und die Gesellschaft profitieren.

Methodenübungen sind ebenfalls kostenlos, zeigen auf der letzten Seite des Fragebogens aber eine Werbeanzeige.
Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.
Darf ich meine Umfrage mit Methodenübung trotzdem später an Teilnehmer/-innen verschicken und danach die Ergebnisse auswerten lassen?
2. Frage: Gibt es eine Frist bzw. einen Zeitraum wie lange ich meine Umfrage bearbeiten kann?
Von der Werbung auf der letzten Seite abgesehen sind akademische Befragungen und Methodenübungen gleich.

> Gibt es eine Frist bzw. einen Zeitraum wie lange ich meine Umfrage bearbeiten kann?

Wenn Sie sich 3 Monate lang nicht mehr im Befragungsprojekt eingeloggt haben, wird es archiviert und die (evtl.) erhobenen Daten werden gelöscht. Ansonsten sollten Sie bei normaler Verwendung (also keine mehrjährigen Längsschnittstudien planen) an keine zeitlichen Grenzen stoßen.
...