0 votes
in SoSci Survey (dt.) by s114804 (145 points)

Hallo,

folgendes Szenario: Ich habe eine Menge an Daten erhoben für 5 verschiedene Bedingungen, die mittels Zufallsgenerator zugewiesen wurden. Allerdings beziehe ich nicht alle Datensätze in die Auswertung mit ein (z.B. wenn bei dem Fragebogen nur durchgeclickt wurde). Das hat dazu geführt, dass die Stichprobengrößen in den 5 Bedingungen nicht gleich groß sind.

Nun will ich eine bestimmte Anzahl an Personen für bestimmte Bedingungen nachholen, um die Stichproben gleich groß werden zu lassen.

(Genauer brauche ich in der 3. 4. Bedingung keine Leute mehr. In der zweiten Bedingung brauche ich eine weitere Person und in der 1. und 5. Bedingung jeweils 10)

Wie kann ich das am besten Bewerkstelligen ohne Datensätze zu löschen?

Viele Grüße,
Jonathan

1 Answer

0 votes
by SoSci Survey (312k points)

Nun will ich eine bestimmte Anzahl an Personen für bestimmte Bedingungen nachholen, um die Stichproben gleich groß werden zu lassen.

Das können Sie machen - aber Vorsicht, das dann zur Konfundierung führen. Denn späte Teilnehmer sind anders als frühe Teilnehmer.

Wie es funktioniert: Zufallsgenerator -> Ziehungen nachjustieren.

Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

...