Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Hallo,

ich möchte gerne eine Befragung mit der Delphi Methode (Befragung über drei Runden) durchführen, dazu würde ich den Teilnehmern in der ersten Fragerunde, einen Fragebogen mit offenen Fragen zukommen lassen. In weiterer Folge möchte ich dann die Ergebnisse der ersten Runde, in der zweiten Runde als Fragen mit Likert Skala verwenden und den Teilnehmern, die die erste Runde abgeschlossen haben, zukommen lassen. In der dritten Runde möchte ich dann die Ergebnisse der zweiten Runde präsentieren und dazu die gleichen Fragen wie in Runde 2 (Likert Skala) verwenden. Auch in der dritten Runde möchte ich nur den Befragungslink an die Teilnehmer der zweiten Runde schicken.

Welche Möglichkeiten gibt es um sicher zu sein, dass der Teilnehmer A, der den Fragebogen in der ersten Runde ausgefüllt hat, auch in der zweiten Runde der Teilnehmer A ist und auch in der dritten?

in SoSci Survey (dt.) by s120984 (110 points)

1 Answer

0 votes

Um eine einheitliche Zuordnung der Teilnehmer über mehrere Erhebungswellen zu gewährleisten, bietet sich die Serienmail-Funktion an.

Die Serienmail-Funktion erlaubt zum einen die eindeutige Zuordnung von Datensätzen aus unterschiedlichen Wellen - anhand der Personenkennung ("SERIAL"). Und wenn Sie z.B. Buchstaben zuordnen möchten, können Sie diese entweder direkt in der Adressliste hinterlegen (s. panelData()) oder Sie können mit der Datenbank für Inhalte arbeiten (s. dbSet()).

by SoSci Survey (79.6k points)
...