Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

In meinem Experiment habe ich 4 Experimentalgruppen,
sagen wir der Einfachheit halber
Stress VS. Langeweile
und
Autonomie VS. keine Autonomie

Jetzt habe ich zwei Stellen im Versuch, an denen ich randomisiere.
Zum ersten Zeitpunkt wird eingeteilt, wer in die Stress oder Langeweile Bedingung kommt mit

 $zahl = value('RN02');  // Zufallzahl wurde von RN02 gezogen
    if ($zahl == 1) { //L&A
      setPageOrder('insL-preL');
    } elseif ($zahl == 2) { //Stress&A
      setPageOrder('insS', 'stress','loopend','feed','preS');
    } elseif($zahl == 3) { //L&kA
      setPageOrder('insL-preL');
    } elseif ($zahl == 4) { //Stress&A
      setPageOrder('insS', 'stress','loopend','feed','preS');
    }

darauf hat keinen Einfluss, ob jemand in der Autonomie oder nicht Autonomie Bedingung ist.
Später folgt dann die zweite Einteilung mit:

$zahl = value('RN03');  // Zufallzahl wurde von RN02 gezogen
if ($zahl == 1) { //L&A
  setPageOrder('PinInstr', 'PinAuswahl', 'title', 'postL');
} elseif ($zahl == 2) { //Stress&A
  setPageOrder('PinInstr', 'PinAuswahl', 'title', 'postS');
} elseif($zahl == 3) { //L&kA
  setPageOrder('PinbIns', 'BoardAuswahl', 'postL');
} elseif ($zahl == 4) { //Stress&A
  setPageOrder('PinbIns', 'BoardAuswahl', 'postS');
}

Jetzt habe ich zuerst die gleiche Randomisierung genommen, es gab aber eine Fehlermeldung.
So habe ich den Zettel mit der Einteilung mit
1 = Langeweile
2 = Stress
3= Autonomie
4= keine Autonomie
erstellt und für die zweite Randomisierung einfach kopiert.

Jetzt bin ich unsicher, ob meine Versuchsgruppen dann alle gleich groß werden.
Oder ob ich zwei Zettel machen sollte, einmal mit
1 = Stress, 2 = Langeweile
und dann einen zweiten mit den restlichen.

Meine Versuchsgruppen sind:
Stress + Autonomie
Langeweile + Autonomie
Stress + keine Autonomie
Langeweile + keine Autonomie.

Wie nehme ich da am besten die Randomisierung vor, so dass für alle 4 Gruppen gleich viele Versuchspersonen teilnehmen?

Vielen Dank!

in SoSci Survey (dt.) by s117594 (175 points)

1 Answer

0 votes

Jetzt habe ich zuerst die gleiche Randomisierung genommen, es gab aber eine Fehlermeldung.

Wenn Sie die Fehlermeldung nicht verraten, ist es mit einer konkreten Antwort schwierig.

Ich kann aber einmal raten: Haben Sie den Zufallsgenerator auf der zweiten Seite nochmal in die Fragebogen-Seite hinein gezogen? Und SoSci Survey hat sich beschwert, dass die "Antwort" überschrieben werden würde?

Die Fehlermeldung ist nicht ganz korrekt, weil der Zufallsgenerator das abfängt. Es funktioniert also. Aber noch besser wäre es, wenn Sie den Zufallsgenerator nur einmal im Fragebogen verwenden. Der zweite PHP-Code (Filter) bleibt genau so, wie Sie ihn programmiert haben. Das scheint mir alles korrekt zu sein.

by SoSci Survey (79.6k points)
Oh da haben Sie recht....
Aber Sie haben richtig geraten-es war so etwas wie, dass diese Frage schon verwendet wird an einer anderen Stelle und man die Frage besser duplizieren solle.

Kann ich dann den selben Zufallsgenerator zwei Mal im Fragebogen verwenden?

Er gibt dann ja verschiedene Befehle?
Und auch wenn ich meine Gruppen mit 1-4 so einteile, habe ich dann trotzdem mein 2x2 Design (also A1,A1,B1,B2)?
> Kann ich dann den selben Zufallsgenerator zwei Mal im Fragebogen verwenden?

Sie können den Zufallsgenerator einmal zu Beginn (oder eben beim ersten Filter) verwenden und dann den ganzen Fragebogen lang immer wieder mit value() auf den gezogenen Wert zugreifen.

> Und auch wenn ich meine Gruppen mit 1-4 so einteile, habe ich dann trotzdem mein 2x2 Design (also A1,A1,B1,B2)?

2 x 2 = 4 ... klassische Algebra :) Sie müssen nur die beiden Filter richtig bauen.
Ah, jetzt habe ich es- hoffentlich...
Nochmal für mich zur Sicherheit:
Am Anfang setze ich die Frage mit meinen 4 Filtern als Zufallsgenerator.
Aber nur ein mal.

Wenn ich auf diesen gezogenen Wert zurückgreife will, mache ich das mit folgendem Code:

$zahl = value('RN02');  // Zufallzahl wurde von RN02 gezogen
if ($zahl == 1) { //L&A
  setPageOrder('insL-preL');
} elseif ($zahl == 2) { //Stress&A
  setPageOrder('insS', 'stress','loopend','feed','preS');
} elseif($zahl == 3) { //L&kA
  setPageOrder('insL-preL');
} elseif ($zahl == 4) { //Stress&A
  setPageOrder('insS', 'stress','loopend','feed','preS');
}


Wobei ich den Anfang mit value() so lassen kann, da ja nicht nochmal gezogen wird, sondern sich nur auf diesen gezogenen Wert bezieht?

Vielen herzlichen Dank für die Hilfe und Geduld!
...