Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Hallo,

der Aufbau meiner Studie sieht wir folgend aus:

1. Erhebung Fragebogen A mit Demographics

Intervention: Randomisierte Zuteilung zu einer von drei Gruppen, 10 Tage tägliches erneutes Ausfüllen je nach Bedingung entweder von Fragebogen G1, G2 oder G3

3. Eneute Erhebung Fragebogen A ohne Demographics

4. Zwei Wochen später: Erneute Erhebung Fragebogen A ohne Demographics

Frage: Inwiefern kann ich die Studie als mehrwellige Erhebung planen, so dass die 3 Erhebungen mit Fragebogen A jeweils der gleichen Person in der richtigen Bedingung mit den 10-tägigen Einzelerhebungen verknüpft werden? Ist das bei SoSci mit den Seriennummer bei einem so komplexen Aufbau machbar? Und muss ich bei der zehntägigen Interventionsphase womöglich manuell täglich erneut die Fragebögen freischalten?

ich wäre für jegliche Hinweise sehr dankbar!
Viele Grüße!

closed with the note: Es liegen keine neuen Kommentare vor, vemutlich ist die Frage bereits hinreichend beantwortet.
in SoSci Survey (dt.) by s116813 (110 points)
closed by SoSci Survey
Werden die Teilnehmer per Serienmail-Funktion zu den jeweiligen Fragebögen eingeladen?
Ja das hatten wir uns überlegt - wäre dies denn für die Aufgabenstellung vorteilhaft? Danke im Voraus :-)
Die Serienmail-Funktion kümmert sich darum, dass alle Datensätze in der Variable SERIAL eine Teilnehmerkennung tragen. Dieser Automatismus macht die Zuordnung deutlich einfacher. Aber natürlich sind E-Mails nicht in jedem Kontext das Kommunikationsmittel der Wahl.
...