Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Hallo,
für unsere mehrwellige Befragung möchten wir Einladungen für die nächste Befragung, sowie Erinnerungsmails abschicken. Dafür habe ich den PHP-Code von ihrer Informationsseite am Ende meines Fragebogens eingefügt:

// Die Zeit des ersten Aufrufs der Unterbrecherseite wird in Variable $timepart1 gespeichert
// isset() und registerVariable() verhindern, dass diese Zeit beim erneuten Aufruf der Seite (z.B. Neuladen der Seite) geändert wird und/oder dass E-Mails doppelt geplant werden
if (!isset($timepart1)) {
  // Zeit speichern
  $timepart1 = time();
  registerVariable($timepart1);
 
  // Einladung mit der Serienmail ID 1 zum zweiten Messzeitpunkt nach 7 Tagen senden
  // Der Zeitabstand wird jeweils in Sekunden angegeben: 7 x 24 x 3600 Sekunden = 7 Tage
  mailResume(false, 1, 7 * 24 * 3600);

} 

PS: das ist nur ein kleiner Teil des Codes, aber da ich immer die gleiche Fehlermeldung erhalte, sollte dieser Ausschnitt reichen:

Fehlermeldung:

Warnung: Unerwartetes Element: mailResume - fehlt hier vielleicht ein Semikolon (;) oder Anführungszeichen?
 

  mailResume

Warnung: Unerwartetes Element: mailResume - fehlt hier vielleicht ein Semikolon (;) oder Anführungszeichen?

Wo könnte der Fehler liegen?

Vielen Dank im voraus.

 

closed with the note: Problem gelöst - s. Kommentare
in SoSci Survey (dt.) by s081908 (300 points)
closed by SoSci Survey
Tipp: Verwenden SIe den Knopf {}, um Code als solchen zu fomatieren.
Der von Ihnen gepostete PHP-Code erzeugt den Fehler nicht. Höchstwahrscheinlich bezieht sich die Fehlermeldung auf einen anderen Teil des Codes?!
Der Fehler scheint wohl komischerweise am Hineinkopieren des Befehls gelegen zu haben - was ich mehrmals wiederholt habe. Erst nachdem ich den Befehl von Hand eingetippt habe, blieb die Fehlermeldung aus.
Vielen Dank für ihre Hilfe
Falls Sie den Befehl aus Word kopiert haben, könnte es an den Anführungszeichen liegen. Word konvertiert normale (gerade) Anführungzeichen in die hübscheeren typografischen, die aber im PHP-Code nicht gelten :)
...