Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Kann mir irgendwer von euch vielleicht erklären, wie ich die STROOP Aufgabe via Sosci Survey erstellen und implementieren kann?

LG Anouar

in SoSci Survey (dt.) by s113463 (140 points)

1 Answer

0 votes

Eine relativ einfache Lösung lösst sich über die Fragetypen "Zuordnungaufgabe" realisieren.

Mehr dazu s. auch hier im Online-Support:

by SoSci Survey (63.5k points)
Ich finde nirgendwo die Möglichkeit einzustellen welche Antwortkategorie die von den Probanden korrekt anzuwählende Antwort ist. Ich habe nur die Möglichkeit die Möglichen Anteortkategorien Zu bennenen (in meinem Fall 4) das wars. Woher soll der Computer jetzt wissen, dass das Wort Blau (in gelber Farbe) zu der Antwortkategorie „Gelb“ gehört und diese Kategorie anschließend als richtig gewertet wird.

Im Endeffekt geht es mir einfach darum, dass ich nach dem kleinen Experiment letztlich eine Übersicht über richtig und falsche Antworten sowie entsprechende Reaktionszeiten bekomme.  

Ich habe mich an die von Ihnen verlinkten PHP Codes zur Identifizierung von Ricjtig und falsch mal gewagt. Habe aber nicht viel damit anfangen können.
> oher soll der Computer jetzt wissen, dass das Wort Blau (in gelber Farbe) zu der Antwortkategorie „Gelb“ gehört und diese Kategorie anschließend als richtig gewertet wird.

Das muss das Programm in diesem Moment gar nicht wissen, denn ...

> Im Endeffekt geht es mir einfach darum, dass ich nach dem kleinen Experiment letztlich eine Übersicht über richtig und falsche Antworten sowie entsprechende Reaktionszeiten bekomme.  

... in Ihrem Design sollte es ausreichen, diese Bewertung in der Auswertung vorzunehmen, oder? Bei der besagten Variable wären also alle Antworten korrekt, bei denen in der Spalte eine 4 steht.
Super daran habe ich nicht gedacht. Kann ja selber abgleichen ob die Antwort richtig beantwortet wurde oder nicht. Vielen lieben Dank !
Servus ich bins nochmal,

der Prof ist nicht zufrieden mit meinem Experiment, findet dass es nicht gut aufbereitet ist.

Sein Verbesserungsvorschlag: Eine "Warm Up" durchlauf und eine Rückmeldung für jede gedrückte Taste (falsch oder richtig).. Kann ich das realisieren und wenn ja wie ?

Hier mein Pretest link :) https://www.soscisurvey.de/test161505/?act=44Hqjep4QaSYDz9H9PO1WqiG
Danke
Nun ja, das Warm-Up ist einfach eine Kopie des Ganzen mit weniger Trials. Das klingt trivial...

Was die Rückmeldung angeht: Können Sie machen, aber dafür brauchen Sie ein klein wenig JavaScript . Und zwar können Sie mittel setCallbackSelect() eine Funktion aufrufen, wann immer der Teilnehmer eine Auswahl trifft - vgl. https://www.soscisurvey.de/help/doku.php/de:create:questions:assignment#filterfuehrung - damit können Sie natürlich auch Feedback geben. Dafür würden Sie z.B. einen grünen Haken (z.B. als Bild) und ein rotes Kreuz mittels HTML-Code auf der Seite platzieren. Beides erstmal ausblenden. Und je nach Auswahl würden Sie dann eins davon anzeigen und nach 1 Sek. wieder ausblenden. Details dann gerne in einer neuen Frage, hier wird es langsam unübersichtlich :)
...