Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Sehr geehrte Damen und Herren,

dankenswerterweise gibt es bei sosci ja die Möglichkeit, im Frageformat (Einschränkungen für die Texteingabe) festzulegen, welche Form die Antwort haben soll. Leider gibt es dort die Auswahlmöglichkeit "Dezimalzahl mit Punkt als Dezimaltrennzeichen" nicht. Es geht also darum, dass Werte wie 0.50 oder .50 eingegeben werden sollen, nicht aber 0,50 oder ,50. Wie kann man das Problem lösen?

Vielen Dank,

S.J.

in SoSci Survey (dt.) by s024483 (145 points)

3 Answers

0 votes

Ob ein Punkt oder ein Komma als Dezimaltrennzeichen verwendet wird, hängt von der Spracheinstellung ab. In einem deutschsprachigen Fragebogen wird das Komma verwendet, in einem englischen Fragebogen der Punkt. Bei anderen Sprachen muss das eventuell noch justiert werden - eine kurze Nachricht an uns reicht.

Eigentlich sollte bei der Eingabe in einem deutschen Fragebogen auch der Punkt auch Dezimaltrennzeichen interpretiert werden. Hatten Sie das bereits getestet?

Vielleicht könnten Sie die Situation kurz beschreiben: Wes halb soll es denn ein Punkt sein?

by SoSci Survey (82.1k points)
0 votes

Ob ein Punkt oder ein Komma als Dezimaltrennzeichen verwendet wird,
hängt von der Spracheinstellung ab. In einem deutschsprachigen
Fragebogen wird das Komma verwendet, in einem englischen Fragebogen
der Punkt. Bei anderen Sprachen muss das eventuell noch justiert
werden - eine kurze Nachricht an uns reicht.

Eigentlich sollte bei der Eingabe in einem deutschen Fragebogen auch
der Punkt auch Dezimaltrennzeichen interpretiert werden. Hatten Sie
das bereits getestet?

Vielleicht könnten Sie die Situation kurz beschreiben: Wes halb soll
es denn ein Punkt sein? answered 2 days ago by SoSci Survey (53.9k
points)

Danke für die Antwort. Leider löst sie das Problem nicht komplett. Ich hole mal etwas weiter aus:

Wir nutzen Sosci, um Daten für eine Meta-Analyse einzugeben, also geben wir Effektstärken, Stichprobengrößen, etc. als "Antworten" in Sosci ein. Da die meisten Studien englischsprachig sind, nutzen wir den Dezimalpunkt, da sich so viele Effektstärken direkt aus dem Paper rauskopieren lassen.
Bei SPSS lässt es sich ebenfalls einstellen, dass Punkte (anstatt Kommas) für numerische Werte verwendet werden. Schwierig wird es jedoch, wenn es ein Gemisch aus Kommas und Punkte gibt, was durch Eingabefehler passieren könnte. SPSS scheint das Tausenderzeichen auch nicht zu mögen. Wenn ich Stringvariablen mit Tausenderpunkt in numerische Variablen umwandle, werden diese von SPSS nicht übertragen. Es gibt dann auch keine Fehlermeldung oder so, das Feld wird einfach leer und ich verliere die Daten. Genau um solche Fälle zu verhindern, wollte ich aber gerne eine Lösung auf Datenerhebungsniveau, d.h., dass alle numerischen Werte in der Form ZZZZZZZ.ZZ (also 2 Dezimalstellen, Punkt als Trennzeichen, kein Tausenderkomma) eingegeben werden müssen. Wenn ich also das Benutzerkonto auf englisch umstelle (hab ich schon probiert), kommt mir das Tausenderzeichen (Komma) in die Quere, weshalb das Problem wieder nicht vollständig gelöst ist. SPSS würde eine Zahl im Format Z,ZZZ.ZZ nämlich wieder beim Umwandeln in numeric nicht erkennen.

by s024483 (145 points)
edited by SoSci Survey
0 votes

Bei SPSS lässt es sich ebenfalls einstellen, dass Punkte (anstatt Kommas) für numerische Werte verwendet werden.

Darüber müssen Sie sich keine Sorgen machen: Wenn der Dezimalpunkt bei der Eingabe in ein Texteingabefeld mit Zeichenbeschränkung "Dezimalzahl" korrekt erkannt wird, speichert SoSci Survey intern immer mit einem Punkt. Bei der Ausgabe für SPSS kann man dann festlegen, ob man einen Punkt oder ein Komma haben möchte. Sonst hätte man in mehrsprachigen Projekten ja massive Probleme :)

by SoSci Survey (82.1k points)
...