Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Hey :),

wir wollen versuchen einen Mental Arithmetic Task mit Sosci zu simulieren. Allerdings benötigen wir z.B. das Fixationskreuz nur vor jeder Rechenaufgabe und nicht nach dem Feedback. Ich hänge mal ein Bild an, wie die Aufgabe im Original aussieht und vielleicht kann mir ja jemand helfen :). Das Feedback muss nicht korrekt sein und kann gefaked werden, da der Proband das Gefühl haben soll schlechter als der Durchschnitt zu sein.

Liebe Grüße, Steven

in SoSci Survey (dt.) by s060755 (205 points)

1 Answer

+1 vote

Puh - nicht ganz einfach. Die Zuordnungsaufgabe sieht nur 4 Schritte (Fixation - Prime - Stimulus - Wartezeit) vor. Aber mit ein wenig Basteln sollte sich Ihre Aufgabe bauen lassen.

Stellen Sie dazu bitte zunächst als "Anzeige zwischen den Stimuli" das Fixationskreuz ein und dann geben Sie bei der Ablaufkontrolle für die folgenden Optionen Zeiten an:

  • Gewählte Option hervorheben
  • Pause zwischen den Stimuli

Das Priming könnte man prinzipiell auch noch verwenden und in jedem Item einstellen (für das Fixationskreuz), aber versuchen wir es erstmal hiermit.

Die "Pause zwischen den Stimuli" steuert die Anzeigedauer der "Anzeige zwischen den Stimuli" (=Ihr Fixationskreuz), das "Gewählte Option hervorheben" sorgt dafür, dass es nach der Auswahl nicht sofort weitergeht. Da brauchen wir nun 500ms + 1000ms, also genug Zeit für Blank + Feedback.

Den Rest müssen Sie mit ein wenig HTML und JavaScript erledigen. HTML benötigen Sie für eine weiße Box, die Sie per HTML-Code unter der Frage einbinden und so platzieren, dass sie die Frage abdeckt. Das wird das Blank und Feedback. Es sieht etwa so aus:

<div style="position: relative" id="special">
  <div style="width: 300px; height: 200px; position: absolute; top: -400px">
    <span id="feedback"></span>
  </div>
</div>

Die genaue Postion müssen Sie durch ausprobieren herausfinden. Und dann ergänzen Sie im Style des äußeren DIV noch ein "display: none", damit es erstmal nicht angezeigt wird.

Jetzt sehen Sie sich die Anleitung zur Filterführung der Zuordnungsaufgabe an. Damit können Sie JavaScript-Funktionen nach jedem Tastendruck aufrufen. Ich werde bei Interesse noch dafür sorgen, dass Sie auch die Reaktionszeit an die Funktion übergeben bekommen.

Diese Funktion muss nun folgendes machen: Den Block erstmal einblenden...

document.getElementById("special").style.display = "block";

... davor noch das <span> mit der ID "feedback" leeren. Und dann mittels 2x window.setTimeout() zwei Funktionen definieren, die nach einer kurzen Verzögerung erstmal das Feedback im o.g. <span> anzeigen und dann nach einer weiteren Verzögerung den Block wieder ausblenden.

Klingt erstmal schlimm, ist es aber nicht. Wenn Sie sich das Ganze einmal angesehen haben, helfe ich hier gerne mit Details weiter.

Alternativ könnte man für das Feedback auch den "Prime" in den einzelnen Items verwenden. Aber ich würde schon richtiges Feedback geben, sonst lädt es die Teilnehmer dazu ein, bewusst langsam zu antworten, um zu prüfen, ob das schon korrekt anzeigt.

by SoSci Survey (92.7k points)
tausend dank hat mir wirklich sehr geholfen :)
...