0 votes
in SoSci Survey (dt.) by s274985 (130 points)
edited by s274985

Hallo,

Meine Proband:innen sollen 2 Fragen angezeigt bekommen. Eine Frage soll jeweils 4 Items besitzen. Jedoch sollen die 8 Items, die es ingesamt gibt, zufällig auf die zwei Fragen aufgeteilt werden. Jedes Item soll nur 1x gezeigt werden. Die Fragen sollen auf 2 Seiten angezeigt werden.

Wie kann ich hier vorgehen?

VG

1 Answer

0 votes
by SoSci Survey (309k points)

Die einfachste Lösung bestünde darin, dass Sie die Items rotieren, und dabei auf zwei Seiten verteilen: Rotation von Items über mehrere Seiten

by s274985 (130 points)
Vielen Dank, ich habe es mir gerade angeschaut. Theoretisch ginge das, jedoch werden die beiden Seiten innerhalb von Blöcken mit randomisierter Reihenfolge angezeigt.
Block A besteht aus Instruktionsseite + Frageseite, Block B auch aus Instruktionsseite + Frageseite. Es kann immer entweder Block A oder Block B kommen.
Dies habe ich mithilfe eines ZGs und setPageorder() realisiert. Wenn ich nun loop_page() einfüge, würde das doch setPageorder stören oder nicht?
by SoSci Survey (309k points)
Stimmt. Aber das ist halb so wild. Sie müssen nicht mit loopPage() arbeiten. Stattdessen können Sie auch einfach auf beiden Seiten einen Teil der Items anzeigen. Wenn RG01 Ihr Zufallsgenerator ist z.B.

$items = array_values(valueList('RG01'));
question('XY01', array_slice($items, 0, 4));
question('XY01', array_slice($items, 4));
by s274985 (130 points)
Jetzt bin ich leider etwas konfus. Soll ich diesen Code anstatt dem in Handbuch beschriebenen Code verwenden? Oder ihn damit ergänzen?
Beim ersteren sehe ich nur ein Item der Frage anstelle von 4. Bei zweiterem genau dasselbe.
Außerdem, auf welcher Seite muss der Code platziert werden?
by SoSci Survey (309k points)
Anstatt dem Code im Handbuch :)

Verteilt auf die beiden Seiten wie folgt:

Seite A
$items = array_values(valueList('RG01'));
question('XY01', array_slice($items, 0, 4));

Seite B
$items = array_values(valueList('RG01'));
question('XY01', array_slice($items, 4));

> Beim ersteren sehe ich nur ein Item der Frage anstelle von 4.

Stellen Sie sicher, dass RG01 8 Zettel pro Interview zieht. Wenn es sich auch damit nicht klärt, posten Sie bitte mal die Debug-Information der Seite.
by s274985 (130 points)
Vielen Dank für die Antwort. Bezüglichdes Zufallsgenerators, mein RG01 legt die Blockreihenfolge fest und zieht deshalb nur 1 Zettel pro Interview. Ich gehe davon aus, dass Sie mit dem Zufallsgenerator, der 8 Zettel proInterview zieht, einen anderen meinen. Was soll in diesem ZG genau angegeben werden? Die Items der Frage?
by SoSci Survey (309k points)
Eigentlich brauchen Sie sich nicht um die Block-Reihenfolge zu kümmern, wenn die Items ohnehin zufällig auf die beiden Seiten verteilt werden. Damit machen Sie es nur technisch komplizierter ohne dass Sie eine "bessere" Mischung bekommen. Anders ist es natürlich, wenn auf den Seiten noch weitere Inhalte sind, die rotiert werden müssen.

In dem Zufallsgenerator, der 8 Zette pro Interview zieht, würden Sie einfach nur die Zahlen 1 bis 8, also die Item-Nummern legen.
by s274985 (130 points)
Vielen Dank, so funktioniert es nun. Auf den jeweiligen Seiten müssen noch weitere Inhalte rotiert werden, weshalb ich die Block-Randomisierung nicht weglassen kann. Desweiteren ist es wichtig für meine Auswertung, dass ich nachher nachvollziehen kann, welche Items auf welcher Seite bzw in welchem Block angezeigt wurden. Wie kann ich dies sicherstellen?
by SoSci Survey (309k points)
Im Prinzip können Sie die Anleitung zur Rotation von Seiten via setPageOrder() mit der oben beschriebenen Rotation kombinieren. Sie benötigen dafür nur einen zweiten Zufallsgenerator.

Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

...