0 votes
in SoSci Survey (dt.) by s199762 (120 points)
edited by SoSci Survey

Liebes Support - Team,

meine Frage bezieht sich auf die Durchführung einer vierwöchigen Intervention über SoSci Survey. Nach dem ersten Fragebogen sollen nämlich alle Personen randomisiert zwei Gruppen zugeteilt werden. Gruppe 1 soll dabei täglich online etwas anderes tun als Gruppe 2 (Dinge aufschreiben für die sie dankbar sind vs. Stimmungstagebuch) und dafür jeden Tag einen Link erhalten. Wie bekomme ich das über SoSci-Survey gelöst? Nach der vierwöchigen Intervention kommt dann wieder der Anfangsfragebogen (bestenfalls ohne Soziodemographie). Die Anonymität sollte eigentlich bestehen bleiben als Anforderung meiner wiss. Arbeit. Trotzdem sollte eine Zuordnung möglich sein (bei jeder Person Fragebogen 1 / Interventionsdaten / Fragebogen 2).
Für jede Anregung wäre ich sehr dankbar!

Liebe Grüße

1 Answer

0 votes
by SoSci Survey (298k points)

Die Anonymität sollte eigentlich bestehen bleiben als Anforderung meiner wiss. Arbeit.

Die Frage ist (a) wie die Leute erstmals zum Fragebogen kommen und (b) wie Sie zu den späteren Erhebungswellen einladen möchten. E-Mails sind hier schon sehr praktisch, aber anonym ist eine Zuordnung zwischend den Befragungswellen dann kaum möglich - in aller Regel muss man sich hier mit einer Pseudonymisierung bescheiden.

Für jede Anregung wäre ich sehr dankbar!

Die Opt-In-Frage ist ziemlich praktisch, was Einladungen via E-Mail angeht. Falls Sie in dieser Richtung gehen möchten, wäre hier eine mögliche Lösung: Mehrwellige Befragungen bei Selbstrekrutierung.

Für die Übermittlung der zugewiesenen Experimentalgruppe können Sie entweder mehrere Opt-In-Fragen mit unterschiedlichen Teilgruppen verwenden oder die Datenbank für Inhalte.

Und falls Sie die Anonymität doch technisch gewährleisten möchten, wäre das hier ein Ansatzpunkt: Abfrage eines persönliches Codes ... oder diese hier: Individuelle Codes oder Gutschein-Codes anzeigen.

Also, Anregungen haben wir genug ... wenn Sie Ihre Frage konkretisieren, können wir gerne noch etwas konkreter werden.

by SoSci Survey (298k points)
> 1) Meint bis 10.03. dann auch einschließlich diesem Tag

Ja, aber wenn andere Fragebögen im selben Projekt länger online bleiben sollen, ist die Einschränkung des Befragungszeitraums ohnehin nicht der richtige Weg. Der wäre dieser hier: https://www.soscisurvey.de/help/doku.php/de:survey:publish#anpassung_pro_fragebogen

> Bekommen sie diese dann trotzdem?

Die Mails werden verschickt, aber nach Ende des Befraungszeitraums kann man den Fragebogen trotzdem nicht mehr aufrufen. Daher mein Hinweis oben.
by s199762 (120 points)
Ich habe zunächst eine neue Rubrik angelegt wie in Ihrem angegebenen Link gefordert mit entsprechendem Namen (SO01) und Text (der Befragungszeitraum ist beendet) und auf der ersten Seite ergänzt (Einwilligungserklärung).
Hier der Code

$now = time();
if (($now < strtotime('2024-02-16')) || ($now >= strtotime('2024-02-19'))) {
  text('SO01');
  buttonHide();
  pageStop();
}
Leider kamen folgende Warnungen:

Warnung: Die Funktion text() ist nicht zur Verwendung im Fragebogen freigegeben.

Warnung: Einige Funktionen sind nicht für die Verarbeitung der Antworten mittels PHP-Code geeignet oder zugelassen.

Was kann ich tun?
by SoSci Survey (298k points)
Ich bin ziemlich sicher, dass Sie das nicht als "PHP-Code" eingetragen haben, sondern unten als Code zur Prüfung der Eingaben der Seite ("Verarbeitung der Antworten mittels PHP").
ago by s199762 (120 points)
Inzwischen hat es geklappt, vielen Dank! Die Befragung läuft jetzt auch endlich. Meine Frage bezieht sich auf folgenden Sachverhalt:
Das Senden der Interventionsfragebögen klappt super. Der Fragetyp lautet "Offene Nennungen". Was mich jetzt wundert bei einer Person, die den Fragebogen offensichtlich nur aufgerufen hat beim zeiten Mal:
Zeitpunkt zu dem das Interview begonnen hat (Europe/Berlin): 2024-02-24 18:41:41
Zeitpunkt als der Datensatz das letzte mal geändert wurde: 24.02.2024  18:41:43
Verweildauer Seite 1 & Verweildauer gesamt: 66
Wie kann das sein? Ist die Zahl nicht die Sekundenzahl der Verweildauer, sondern ein Code, der für etwas anderes steht?
ago by SoSci Survey (298k points)
Gute Frage, eine spontan passende Antwort habe ich nicht. Wenn Sie möchten, senden Sie die URL des Fragebogens und die Fallnummer (CASE) an info@soscisurvey.de, dann können wir anhand der Logfiles recherchieren, welche der drei Zahlen nicht passt.

Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

...