0 votes
in Datenauswertung by s248675 (120 points)
edited by SoSci Survey

Hallo zusammen,

ich habe eine Mehrfachvariable in meinem Fragebogen generiert und komme nun nicht weiter. Meine Variable heißt BB07 und geht von BB07_01 bis BB07_07 und enthält ein Eingabestatement "BB07_08".

Ich möchte BB07_01-BB07_07 am Ende mittels R grafisch darstellen und komme leider nicht weiter.
Cool wäre es zu zeigen wie viele einen/bzw keinen Betriebsraz (Bsp) haben..

Nachfolgende Schritte habe ich bereits erledigt:
1. Häufigkeitsauszählung (table) und prop.table
2. Antwortcodes mit car::recode umkodiert
vorher: 1=nicht ausgewählt / 2= ausgewählt

Bsp:
df.sd$BB07_01 <- car::recode(df.sd$BB07_01, "1 = 1; 2 = 0")

Dann habe ich die Werte als Summe dargestellt und anzeigen lassen:

ertr_summe <- (df.sd$BB07_01 + 
                  df.sd$BB07_02 + 
                  df.sd$BB07_03 +
                  df.sd$BB07_04 + 
                  df.sd$BB07_05 + 
                  df.sd$BB07_06 + 
                  df.sd$BB07_07)

Haeufigkeit der Summenbildung, wie viele VPN haben eine AN-Option angegeben:

table(vertr_summe) und jetzt habe ich keinen Schimmer wie ich weiter vorgehen soll

"BB07_01", "Keine Arbeitnehmervertretung"
"BB07_02", "Betriebsrat"
"BB07_03", "Personalrat"
"BB07_04", "Mitarbeitervertretung"
"BB07_05", "ugend- und Auszubildendenvertetung"
"BB07_06", "JSchwerbehindertenvertretung"
"BB07_07", "Ich weiß nicht"

ich bekomm laufend Fehlermeldungen. die Anzahl würde nicht übereinstimmen bei der Grafikerstellung

Das war der Code samt Fehlermeldung:

 # > Beschaeftigung_verteilung <- table(df.sd$BB07_01, + df.sd$BB07_02, + df.sd$ BB07_03, + df.sd$BB07_04, + df.sd$BB07_05, + df.sd$BB07_06, + df.sd$BB07_07) > #Grafische Darstellung Darstellung Balkendiagramm > Beschaeftigung_verteilung <- table(df.sd$BB07_01, + df .sd$BB07_02, + df.sd$BB07_03, + df.sd$BB07_04, + df.sd$BB07_05, + df.sd$BB07_06, + df.sd$BB07_07) > #Grafische Darstellung Beschaeftigungsverhaeltnis > Etiketten <- c („Keine Arbeitnehmervertretung“, + „Betriebsrat“, + „Personalrat“, + „Mitarbeitervertretung“, +  „Jugend- und Auszubildendenvertretung“,  "schwerbehindertenvertretung"+ „Ich weiß nicht“) > #Balkendiagramm erstellen > barplot(Beschaeftigung_verteilung, + main = "Verteilung der Arbeitnehmervertretung - BB07_01 bis BB07_07", + xlab = "Beschreibung der Arbeitnehmervertretung", + ylab = "Anzahl",col = "lightblue",names.arg = labels) Fehler in barplot.default(Beschaeftigung_verteilung, main = "Verteilung der Arbeitnehmervertretung - BB07_01 bis BB07_07", : 'height' muss ein Vektor oder eine Matrix sein 

Es wäre super wenn mir wer helfen könnte.

1 Answer

0 votes
by SoSci Survey (297k points)

Cool wäre es zu zeigen wie viele einen/bzw keinen Betriebsraz (Bsp) haben..

Naja, das ist erstmal nicht so schwer:

table(df.sd$BB07_02)

Wenn man noch ein barchart()verwendet, gibt es sogar ein wenig aussagekräftiges Säulendiagramm dazu.

Dann habe ich die Werte als Summe dargestellt und anzeigen lassen:

Die Anzahl der Kreuzchen speichert Ihnen SoSci Survey auch einfach in df.sd$BB07 - nur ist diese Summe m.E. wenig aussagekräftig?!

Wenn Sie selbst eine Summe berechnen möchten, wäre col.sums() vermutlich einfacher.

Das war der Code samt Fehlermeldung:

Der scheint sich aber auf einen anderen Code zu beziehen als den, den Sie gespostet haben?! Was auf jeden Fall nicht funktionieren wird, sind Kommata zwischen den Summen, also

df.sd$BB07_03, + df.sd$BB07_04

das ist bereits syntaktisch falsch. Generell sollten Sie testen, welche Befehle oder Teilbefehle funktionieren und ab wo ein Fehler geworfen wird.

Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

...