0 votes
in SoSci Survey (dt.) by s244541 (140 points)

Hallo,
ich verwende in meinem Fragebogen einen zweiseitigen Schieberegler und bräuchte statt des Wertebereichs von 0-100 (automatische Voreinstellung) einen Wertebereich von 0-120. Lässt sich das Maximum verändern?

Herzlichen Dank!

1 Answer

0 votes
by SoSci Survey (312k points)

Bitte ändern Sie in der Schieberegler-Frage bei "Differenzierung" den Wert von 101 (Standard) auf 121. Die interne Kodierung beginnt immer bei 1 - heißt, Sie müssten in der Auswertung noch 1 subtrahieren.

by s244541 (140 points)
Vielen Dank für die schnelle Antwort! Das funktioniert leider nicht. Der Regler verändert sich nur, wenn ich die Werte 2-9 eingebe. Bei Werte > 9 bleibt er konstant bei 0-100%.
by SoSci Survey (312k points)
Was Sie zunächst ändern, ist der intern gespeicherte Wert. Die Funktion, was angezeigt werden soll, können Sie noch nach Bedarf anpassen: https://www.soscisurvey.de/help/doku.php/de:create:questions:slider#beispielprozente
by s244541 (140 points)
Vielen Dank, zwischenzeitlich hat alles geklappt und ich konnte die Anzeige individuell Anpassen (0-12). Allerdings habe ich gesehen, dass die Antworten in Prozentwerten (0-100) gespeichert werden. Kann ich dies entsprechend meiner Anzeige anpassen? Oder muss ich dies nachträglich umrechnen?
by SoSci Survey (312k points)
Es kommt darauf an, wie Sie auf die Anzeige 0-12 kommen. Mit der Einstellung für die "Differenzierung" in der Frage ändern Sie, was intern gespeichert wird. Mit dem JavaScript-Code passen Sie an, was angezeigt wird. Wenn Sie also in den Daten 0-12 haben möchten, dann könnten Sie eine Differenzierung 1..13 eintragen und für die Ausgabe einfach 1 subtrahieren.
by s244541 (140 points)
Ich habe den folgenden JavaScript Code hinzugefügt, um eine Anzeige von 0-12 zu bekommen:

var formatter = function(value, reversed) {
  if (value < 0) return "";
  return String(Math.round((value - 1) / 100 * 12));
}
SoSciSliders.setFormat(formatter);


Mir ist allerdings nach wie vor nicht klar, was ich unter "Differenzierung" angeben muss, damit auch lediglich die Werte von 0-12 abgespeichert werden.
by SoSci Survey (312k points)
Wie oben schon geschrieben: Tragen Sie eine Differenzierung 1..13 ein, und ändern (vereinfachen) Sie den JavaScript-Code dann entsprechend:

return String(Math.round(value - 1));
by s244541 (140 points)
Vielen Dank - jetzt hat es geklappt. Da habe ich vermutlich viel zu kompliziert gedacht...

Eine letzte Rückfrage: Ich muss aber nachträglich in der Auswertung immer selbstständig 1 subtrahieren oder gibt es auch eine alternative Lösung, so dass die Werte direkt "korrekt" abgespeichert werden können?
by SoSci Survey (312k points)
Ja, korekt, Sie subtrahieren am Ende einfach 1 - im Prinzip können Sie das auch schon während der Erhebung mit ein wenig PHP-Code in eine interne Variable umkodieren, aber das ist aufwändiger als wenn Sie es einfach in der Analyse erledigen.
by s244541 (140 points)
Vielen Dank für die Hilfe!

Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

...