Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Hallo,

ich habe folgendes Problem in meinem Fragebogen habe ich 2 verschiedene Audio-Dateien über Textbausteine in einem PHP-Code randomisiert. Das hat alles prima funktioniert.
Das einzige Probleme ist, dass auf dieser Seite nun kein Weiter-Knopf mehr angezeigt wird. Ich habe im selben Fragebogen bereits Textbausteine randomisiert und es erschien immer ein Weiter-Knopf.

Daher meine Frage gibt es etwas zu beachten nach einer sollen Randomisierung von Audio-Datein?
Ich habe bereits versucht mir Abhilfe zu verschaffen, in dem ich einen "Timer: Weiter-Knopf nach bestimmter Zeit einblenden" erstellen wollte. Wie im Handbuch beschrieben habe ich einen Textbausstein mit folgendem HTML_Code erstellt und ihn in den Fragebogen eingefügt.


<!-- // Knopf zunächst ausblenden SoSciTools.submitButtonsHide(); // Nach Ablauf von 60 Sek = 60000 ms wieder einblenden window.setTimeout( SoSciTools.submitButtonsDisplay, 60000 ) // -->

Habe ich einen Fehler im Code oder gibt es einen anderen Trick um das Problem zu lösen? Ich wäre über jede Hilfe sehr dankbar.

Viele Grüße,
Katharina Kühne

in SoSci Survey (dt.) by s090092 (110 points)

1 Answer

0 votes

Es gibt min. vier Möglichkeiten, warum Sie keinen Weiter-Knopf sehen:

  1. Sie haben die PHP-Funktionen buttonHide() oder option('nextbutton', false) verwendet.
  2. Sie haben JavaScript-Code verwendet, der den Knopf ausblendet, z.B. SoSciTools.submitButtonsHide()
  3. Sie haben auf der Seite einen Fragetyp verwendet, der den Weiter-Knopf zeitweise ausblendet, z.B. eine Auswahlabfolge.
  4. Sie haben einen Fehler in der HTML-Struktur Ihrer Textbausteine, welcher dazu führt, dass der Knopf nicht mehr korrekt angezeigt werden kann.

Wenn Sie einen Pretest-Link zum Fragebogen direkt (!) zur betroffenen Seite posten möchten, können wir uns das gerne einmal ansehen.

by SoSci Survey (88.6k points)
Vielen Dank für Ihre schnelle Hilfe!
Da ich einen Zufallsgenerator auf der vorangegangen Seite habe, der notwenig ist um die Inhalte der relevanten Seite anzuzeigen, wollte ich fragen, ob auch der interne Code ausreichend wäre?

Das ist der interne Code der ensprechenden Seiten, wobei Seite 2 keinen Weiter-Knopf anzeigt.
<?xml version="1.0"?>
<questionnaire>

<!-- Seite 1 -->
<page ident="RadioInstruktion" intID="11">
<question id="BE01" intID="48" />
<php intID="47"><![CDATA[
$zahl = value('BE01');  // Auslesen der gezogenen Zufallszahl
 
// Grafik in Abhängigkeit von der Zahl anzeigen
// (dafür wird HTML-Code verwendet)
if ($zahl == 1) {
  text('Radio-Instruktion-Pue');
} elseif ($zahl == 2) {
  text('Radio-Instruktion-Pue');
} elseif ($zahl == 3) {
  text('Radio-Instruktion-kPue');
} elseif ($zahl == 4) {
  text('Radio-Instruktion-kPue');
}
]]></php>
</page>


<!-- Seite 2 -->
<page ident="Interview" intID="18">
<text id="buttons" intID="53">
    <spacing>default</spacing>
</text>
<php intID="12"><![CDATA[
$zahl = value('BE01');  // Auslesen der gezogenen Zufallszahl
 
// Grafik in Abhängigkeit von der Zahl anzeigen
// (dafür wird HTML-Code verwendet)
if ($zahl == 1) {
  text('Interview-Pue');
} elseif ($zahl == 2) {
  text('Interview-Pue');
} elseif ($zahl == 3) {
  text('Interview_kPue');
} elseif ($zahl == 4) {
  text('Interview_kPue');
}
]]></php>
<php intID="35"><![CDATA[
$zahl = value('BE01');  // Auslesen der gezogenen Zufallszahl
 
// Grafik in Abhängigkeit von der Zahl anzeigen
// (dafür wird HTML-Code verwendet)
if ($zahl == 1) {
  text('Audio_bedrohlich');
} elseif ($zahl == 2) {
  text('Audio_unbedrohlich');
} elseif ($zahl == 3) {
  text('Audio_bedrohlich');
} elseif ($zahl == 4) {
  text('Audio_unbedrohlich');
}
]]></php>
</page>


</questionnaire>


 Ich habe auch die Codes des Textbausteins "Buttons", Textbaustein "Audio_bedrohlich" und Textbaustein "Audio_unbedrohlich" mal mitangehangen:

<script type="text/javascript">
<!--
// Knopf zunächst ausblenden
SoSciTools.submitButtonsHide();
// Nach Ablauf von 60 Sek = 60000 ms wieder einblenden
window.setTimeout(
  SoSciTools.submitButtonsDisplay, 60000
)
// -->
</script>



der Inhalt des Textbaustein "Audio_bedrohlich":

<audio id="audio_with_controls" preload="auto" autoplay controls controlsList="nodownload">
   <source src="Flchtling_bedrohlich.mp3" type="audio/mpeg" />
   <source src ="Flchtling_bedrohlich1.ogg" type="audio/ogg"  />


und der Inhalt des Textbaustein "Audio_unbedrohlich":

<audio id="audio_with_controls" preload="auto" autoplay controls controlsList="nodownload">
   <source src="Flchtling_unbedrohlich.mp3" type="audio/mpeg" />
   <source src ="Flchtling_unbedrohlich1.ogg" type="audio/ogg" />

Ich hoffe, dass das nicht zu erschlagend ist und möchte mich für Ihre Hilfe schon einmal bedanken!!

Vielen Dank und viele Grüße,
Katharina
Sie verwenden einmal die Funktion SoSciTools.submitButtonsHide(), welche den Weiter-Knopf explizit ausblendet.

Und dann sind die Textbausteine nicht ganz korrekt, weil ein </audio> am Ende fehlt.

Weitere Fehler sehe ich spontan nicht. Dafür wäre der Pretest-Link erforderlich bzw. Sie müssten in die Browser-Konsole schauen, wenn Sie die Seite geöffnet haben.
Vielen Dank es hat sich der Fehler gefunden! Es war das fehlende </audio> am Ende!
Vielen vielen Dank für Ihre Hilfe.

Mit vielen Grüßen,
Katharina Kühne
...