0 votes
in SoSci Survey (dt.) by s253817 (225 points)

Guten Morgen,

für meinen Fragebogen habe ich einen Zufallsgenerator erstellt. Bei den Versuchspersonen soll jeweils ein unterschiedliches Lied abgespielt werden. Es ergeben sich dadurch 8 Gruppen.

Ich stehe nun kurz vor der Erhebung und möchte noch sicherstellen, dass ich bzgl. der Gleichverteilung bisher alles richtig gemacht habe und frühzeitig reagieren kann. Für den Zufallsgenerator habe ich die gleichverteilte Ziehung eingestellt. Durch Abbrecher kann es aber doch dazu kommen, dass die Ziehung nicht mehr gleichverteilt ist.
Kann ich ggf. nachjustieren, wie hier beschrieben?https://www.soscisurvey.de/help/doku.php/de:create:questions:random#ziehungen_nachjustieren
Die Codes kann ich frei wählen, oder?

Gibt es denn noch einen anderen Weg wodurch ich nicht nachjustieren muss?

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße

1 Answer

0 votes
by SoSci Survey (298k points)
selected by s253817
 
Best answer

Gibt es denn noch einen anderen Weg wodurch ich nicht nachjustieren muss?

Es gibt noch die Möglichkeit, dass Sie im Zufallsgenerator einstellen, dass nur abgeschlossene Interviews gezählt werden sollen. Das hat aber Nachteile, wenn viele Personen gleichzeitig den Fragebogen aufrufen. Das Nachjustieren ist hier die "sichere" Variante - wenn man es regelmäßig macht und nicht nur einmal am Ende - und vor allem können Sie so auch Fälle abfangen, die zwar bis zum Ende ausfüllen, deren Daten Sie aber wegen der Bereinigungskriterien dennoch löschen müssen.

by s253817 (225 points)
Vielen Dank! Dann werde ich nachjustieren. :)

Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

...