0 votes
in SoSci Survey (dt.) by s093381 (215 points)

Hallo liebes Team,

ich hab am Anfang meines Fragebogens einen Zufallsgenerator eingebaut, der die Teilnehmer auf drei Gruppen aufteilt.

Nun hätte ich aber gerne, dass Stimulus B und C (also Zahl 2 und 3) im Vergleich zu Stimulus A (Zahl 1) häufiger gezogen wird... Ist das irgendwie zu realisieren?

Liebe Grüße
Anna

by SoSci Survey (303k points)
Viel viel denn häufiger? Doppelt so häufig? Dreimal so häufig?
by s093381 (215 points)
Maximal doppelt...

1 Answer

0 votes
by SoSci Survey (303k points)

Bitte tragen Sie im Zufallsgenerator 5 statt 3 Zettel ein:

A
B
B
C
C

Die Filter müssen Sie dann so anpassen, dass 2/3 und 4/5 gleich behandelt werden. Oder Sie kodieren die Ziehung (1,2,3,4,5) einfach in eine interne Variable um:

$code = value('RG01');
if ($code == 1) {
  put('IV01_01', 1);
} elseif ($code <= 3) {
  put('IV01_01', 2);
} else {
  put('IV01_01', 3);
}

Anschließend können Sie die interne Variable anstatt des Zufallsgenerators für die Stimulus-Filter verwenden.

by s093381 (215 points)
Achso, ja logisch ;)

Kann ich es auch so dann machen mit dem Code:

$zahl = value('ST01');
if ($zahl == 1) {
  text('StimulusA');
} elseif ($zahl == 2) {
   text('StimulusB');
} elseif ($zahl == 3) {
  text('StimulusB');
} elseif ($zahl == 4) {
  text('StimulusC');
} elseif ($zahl == 5) {
  text('StimulusC');
}


müsste doch passen oder?
by SoSci Survey (303k points)
Ja, auch das ist möglich. Die Variante mit dem Umkodieren würde Ihnen in der Auswertung einen kleinen Arbeitsschritt ersparen. Ansonsten ist es egal, welche Variante Sie verwenden.

Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

...