0 votes
in SoSci Survey (dt.) by s132163 (140 points)

Hallo liebes SoSci Survey Team,

ich habe ein Problem beim Einbinden meines lab.js Experiments. Die Formatierung für die verwendeten Tabellen und die Likert-Skala werden in SoSci Survey nicht umgesetzt. Die Formatierungen und Einstellungen wurden mit CSS erstellt. Durch die falsche Darstellung müssen die Teilnehmenden scrollen. Es ist für das Experiment wichtig, dass alle Angaben gleich sichtbar sind. Die Ergebnisse könnten dadurch verfälscht werden.

Gibt es eine Möglichkeit dieses Problem zu beheben?

Beste Grüße!

by SoSci Survey (312k points)
Posten Sie gerne mal einen Pretest-Link direkt (!) zur betroffenen Seite. Dann prüfen wir, an welcher Stelle die lab.js CSS und das SoSci CSS sich überschneiden.

Bitte beschreiben Sie auch kurz, wo wir genau hinsehen sollen. Dann finden wir das schneller.

1 Answer

0 votes
by SoSci Survey (312k points)

Danke für den Pretest-Link. Auf der ersten Seite erscheint der Knopf ("Drücken Sie die Leertaste") aktuell rechts vom Inhalt - das ist so nicht, beabsichtigt, vermute ich?

Das scheint an der folgenden CSS-Anweisung zu liegen, die m.E. nicht von SoSci Survey stammt:

  .text{
    float:left;
    ....
  }

Bei den Likert-Skalen werden die Antwortboxen aktuell ein wenig seltsam umgebrochen, wenn der Bildschirm nicht ausreichend breit ist. Da würde folgendes helfen:

.likert label {
  display: inline-block;
}

Ob man vertikal scrollen muss, dürfte einfach von der Bildschirmgröße abhängig sein und ob diese für den Inhalt ausreicht.

by s132163 (140 points)
Vielen Dank!
Die Tabelle und die Skala werden nun korrekt angezeigt.

Bei mir ist nur ein neues Probelm aufgetaucht. Die caseNumber wird nicht im Datensatz von lab.js gespeichtert.

Ich verwende folgenden HTML Code in PHP vor dem Experiment auf der Fragebogenseite:

html(
  '<script type="text/javascript">
  var caseNumber = %caseNumber%;
  var expGroup   = '.value('R001').';
  </script>'
);
by SoSci Survey (312k points)
Nachdem der Datensatz von lab.js unter einem Dateinamen mit der Fall-Nummer (CASE) abgelegt wird, sollte das nicht weiter schlimm sein.

Aber wenn Sie es trotzdem haben möchten, müssten Sie im lab.js Experiment dafür sorgen, dass Sie die JavaScript-Variable caseNumber auslesen und speichern. Automatisch passiert das nicht in lab.js.

Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

...