0 votes
in SoSci Survey (dt.) by s066381 (260 points)

Hallo,

in meiner Umfrage muss ich jedem Teilnehmenden einen zufällig generierten ID-Parameter zuweisen und diesen von meiner Umfrage auf eine externe Website weitergeben. Sobald die Teilnehmenden von meiner Umfrage abspringen, ist die Umfrage beendet (sie kommen also nicht mehr zurück, da das nicht erwünscht ist).

Diesen ID-Parameter muss ich in meinem Datensatz speichern, um die Daten später mit den Daten der externen Website matchen zu können. Wie ich den ID-Parameter in die URL einbaue, ist mir klar.

Der CaseToken ist eigentlich genau das, was ich hier bräuchte. Jedoch wird dieser nicht im Datensatz gespeichert, oder mache ich hier irgendetwas falsch? Wäre es sinnvoller, eine eigene Variable dafür anzulegen?

Es ist nicht vorgesehen, die Umfrage über Serienmails zu verschicken. Daher fiele diese Option raus.

Vielen Dank vorab!

1 Answer

0 votes
by SoSci Survey (308k points)
selected by s066381
 
Best answer

Meine Empfehlung wäre das hier:
Individuelle Codes oder Gutschein-Codes anzeigen

Aber Sie können auch den Case-Token im Datensatz speichern. Dafür bruchen Sie eine interne Variable (hier z.B. IV01_01) und eine Zeile PHP-Code:

put('IV01_01', caseToken());

Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

...