Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Hallo,

ich möchte gerne eine Frage konstruieren, bei der Befragte die Möglichkeit haben, für jeden Tag der Woche in Stunden sowie Minuten anzugeben, wie viel Zeit sie jeweils mit einer bestimmten Tätigkeit verbracht haben. Die Antworten sollen dann automatisch aufsummiert werden, wofür mir die valueSum-Funktion passend erscheint, allerdings sehe ich mich gerade mit zwei Schwierigkeiten konfrontiert:

Ist es überhaupt möglich, diese Funktion zu verwenden, wenn die Antworten sowohl in Stunden als auch in Minuten angegeben werden? Für die korrekte Ausgabe im Summenfeld (bzw. in den Summenfeldern) in Stunden und Minuten müssten diese Angaben ja miteinander verrechnet bzw. umgerechnet werden, wofür ich bisher keinen Weg gefunden habe.

Zum anderen wäre es wünschenswert, dass die Felder für die einzelnen Tage nur eine Ausfüllhilfe sind, die nicht genutzt werden muss, sodass die Teilnehmenden die Gesamtdauer über alle sieben Tage auch selbst zusammenrechnen und in das Summenfeld eintragen können, für welches ein Antwortzwang gelten soll. Bisher bin ich nicht sicher, wie und ob ich diese Voraussetzungen kombinieren kann. Ist es möglich, dies einzustellen?

Vielen Dank im Voraus!

in SoSci Survey (dt.) by s127882 (175 points)

1 Answer

0 votes

Für die korrekte Ausgabe im Summenfeld (bzw. in den Summenfeldern) in Stunden und Minuten müssten diese Angaben ja miteinander verrechnet bzw. umgerechnet werden

Genau. Wenn Sie also z.B. die Stunden und Minuten separat summiert haben, dann könnten Sie die Gesamtzeit (in Stunden) wie folgt berechnen:

$gesamt = $stunden * 60 + $minuten;

Zum anderen wäre es wünschenswert, dass die Felder für die einzelnen Tage nur eine Ausfüllhilfe sind, die nicht genutzt werden muss, sodass die Teilnehmenden die Gesamtdauer über alle sieben Tage auch selbst zusammenrechnen und in das Summenfeld eintragen können

Das würde ich nicht zur Auswahl anbieten. Sie würden bei der Gesamtzahl und bei der einzelnen Abfrage ziemlich sicher große Unterschiede bekommen. Das ist ein aus der Umfrageforschung gut bekanntes Problem.

Aber wenn Sie ein Formular haben wollten, welches direkt auf der Seite schon rechnet, dann müssten Sie mit JavaScript arbeiten. Das wird ein klein wenig anspruchsvoller (siehe z.B. Fragen bei Auswahl einer bestimmten Option sofort einblenden).

Falls es Ihnen nur um den Antwortzwang geht, wäre dies mit einer individuellen Antwortprüfung lösbar.

by SoSci Survey (233k points)
...