0 votes
in SoSci Survey (dt.) by s073135 (320 points)

Hallo,

ich habe pro Fragebogenseite verschiedene Fragetypen eingebunden (pro Seite jeweils eine). Ich muss auf jeder Seite vor dem Absenden prüfen, ob die jeweilige Frage komplett beantwortet ist und ggf. sofort individuelles Feedback geben.

Ich fange dazu per JavaScript den Klick auf den Submit-Button ab und lese
SoSciTools.questionnaire[id].complete aus. Für die Fragetyen 'Auswahl' und 'Mehrfachauswahl' funktioniert das problemlos (der Wet wechselt korrekt von false auf true). Jedoch bei beispielsweise 'Rangordnung', 'Freitext' und 'Skala' bleibt der Wert unabhängig der Antwort - auch bei vollständig bantworteten Fragen - immer auf false.

Liegt hier ein Fehler vor?
Oder gehe ich falsch vor? Gibt es einen anderen/besseren Weg, unabhängig vom Fragetyp noch vor dem Absenden über JS zu erfahren, ob die Frage vollständig beantwortet wurde?

Danke!

2 Answers

0 votes
by s073135 (320 points)
selected by s073135
 
Best answer

Danke!

Wenn eine Ergänzung in den nächsten 4-6 Wochen möglich wäre, so wäre dies ausreichend und käme mir sehr entgegen.

Ich habe es für den Fragetyp Skala nochmals geprüft - meines Erachtens funktioniert es dort wirklich auch nicht.

SoSciTools.questionnaire.attachCheck() habe ich anfangs falsch verwendet, doch nun funktioniert es. Danke für den Hinweis.

Für eine manuelle Prüfung müsste ich wissen, um welchen Fragetypen es sich handelt. Ich lese in PHP mit getQuestions alle Fragen aus Rubriken von Kollegen aus, ohne im Einzelfall zu wissen zu können, welchen Typs diese Fragen sind.
Gibt es in JS oder PHP eine Möglichkeit, mir den Fragetyp zu einer beliebigen ID ausgeben zu lassen? Dann könnte ich mir für jeden Typen einen eigenen Workaround basteln.

by SoSci Survey (298k points)
Die meisten (aber nicht alle) Fragen werden mittlerweile durch ein Objekt in s2 (bzw. SoSciTools.questionnaire) repräsentiert. Diese Objekte haben die Eigenschaft "type", welche den Fragetyp verraten sollte.

> Wenn eine Ergänzung in den nächsten 4-6 Wochen möglich wäre, so wäre dies ausreichend und käme mir sehr entgegen.

Bei der offenen Texteingabe wird sich auf einfachem Wege nur prüfen lassen, ob die Felder ausgefüllt sind. Die Prüfung, ob die Antworten auch gültig sind, wird nicht so einfach sein.

Ich nehme mir mal Rangordnung, offene Texteingabe und Skala vor. Und wenn Ihnen dann noch Fragetypen fehlen, sagen Sie mir bitte Bescheid.
by SoSci Survey (298k points)
Update: Auf www.soscisurvey.de ist nun ein Update installiert, welches die vorgenannten Fragetypen um die .complete()-Methode ergänzt.

Ds Update wird in den kommenden Tagen auch auf s2survey.net eingespielt. Frühzeitiges Feedback ist willkommen :)
by s073135 (320 points)
Ich habe es auf dem Standard-Server getestet und es funktioniert ganz wunderbar.
Danke!
0 votes
by SoSci Survey (298k points)

Die complete-Eigenschaft ist bisher noch nicht für alle Fragetypen implementiert. Aber wir sehen gerne mal, ob wir das für die Ranordnung, offene Texteingabe und Skala kurzfristig ergänzen können ... wobei es bei der Skala eigentlich nach meiner Erinnerung schon funktionieren sollte.

Ich fange dazu per JavaScript den Klick auf den Submit-Button ab

Im Ideafall verwenden Sie dafür SoSciTools.questionnaire.attachCheck().

Als kurzfristigen Workaround kann ich nur anbieten, dass Sie die Elemente alle einzeln durchgehen und prüfen, ob diese beantwortet wurden.

Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

...