Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Hallo,
Für mein online-Experiment habe ich einen Fragebogen erstellt, auf dem auf jeder Seite eine einzelne Frage steht (dies ist nötig aufgrund des Forschungsdesigns).

Nun würde ich die Abfolge der Seiten gerne randomisieren, und zwar so, dass das System sich aus einigen 'prototypischen' Abfolgemöglichkeiten immer zufällig eine auswählt. (Die Abfolge der Seiten kann aufgrund des experimentellen designs nicht komplett randomisiert werden).

Wie kann ich das mittels php-code in SoSci-survey kodieren?

in SoSci Survey (dt.) by s088878 (290 points)

1 Answer

0 votes

Eine mögliche Lösung sieht wie folgt aus:

Legen Sie eine Frage vom Typ Zufallsgenerator an und schreiben Sie jeder Seitenabfolge in eine einzelne Zeile. Die Seiten brauchen Kennungen, wie bei setPageOrder() beschrieben.

Dann ziehen Sie diese Frage auf die Seite, die vor der ersten rotierten Seite steht. Und darunter schreiben Sie folgenden PHP-Code (einmal ausgehend davon, dass Ihr Zufallsgenerator die Kennung RG01 hat):

$pages = value('RG01', 'label');
setPageOrder($pages, 'done');

Die Seite, welche auf die letzte rotierte Seite folgt, bekommt noch die Kennung "done". Dort geht es dann weiter.

by SoSci Survey (85.1k points)
Danke! Wie soll das Format einer solchen Seitenabfolge in jeder Zeile aussehen: Trenne ich die Seitenkennungen mit einem Beistrich, einem Leerzeichen, etc.?

Zusätzlich zur Seitenabfolge innerhalb meiner Blöcke müsste ich übrigens noch die Abfolge von 4 größeren Blöcke innerhalb des Fragebogens mischen, bevor alle Teilnehmer dann den 5. Block zum Schluss absolvieren. Gehe ich richtig in der Annahme, dass ich mir hierzu am Besten die "zufällige Abfolge II" von https://www.soscisurvey.de/help/doku.php/de:create:functions:setpageorder ansehe?
Nun, die Formate für die Seitenabfolgen sind unter der von Ihnen verlinkten Anleitung eigentlich gleich ganz zu Beginn beschrieben. Sie können einen Bindestrich für "bis" verwenden und ein Komma für eine Unterteilung.

In der Anleitung für für ihre Blöcke vermutlich eher der Abschnitt "Zwei mögliche Abläufe" relevant - es sei denn, Sie möchten die Blöcke auch in sich mischen.
Ja genau, die Blöcke sind sowohl untereinander als auch in sich gemischt.

Ich habe die möglichen Seitenabfolgen jetzt mittels Beistrich getrennt, das klappt wunderbar. Noch eine Frage: ich habe in meinem Fragebogen 4 conditions (=Blöcke). In jeder condition befinden sich items verschiedener typen (jeder auf einer Seite): 2x E, 7x D, 2x 'LC' und 4x 'AE'. Die Typen E und D sind Distraktoren, die Typen LC und AE sind Target items. Ich habe 8 verschiedene protoypische Abfolgen für diese items/Seiten erstellt (z.B. E, D, AE, D, LC, D, AE, D, E, D, LC, AE, D, AE, D). Durch diese Abfolgen lasse ich die verschiedenen target items gemäß Latin-square design durchrotieren (also alle 4 verschiedenen AE items rotieren durch die AE Positionen in einer Abfolge, und alle LC-items rotieren durch die LC Positionen in einer Abfolge). Das habe ich händisch mittels excel gemacht, und habe so 64 verschiedene Abfolgen erhalten (8 Prototypen x 2 LC Versionen x 4 AE Versionen), wobei ich mal vermute, dass ich das auch irgendwie in SoSci Survey einstellen hätte können.  
Jeder meiner 4 'Blöcke' erhält also eine Urne mit den 64 verschiedenen Abfolgen (wobei die Seitenkennzeichnungen der Abfolgen in den 4 Urnen natürlich nicht komplett ident sind, sondern dem Block/condition entsprechen in dem sie vorkommen). Nun meine Frage: könnte man irgendwie einstellen, dass sobald eine bestimmte Abfolge aus der Urne eines Blockes gezogen wurde die dieser Abfolge entsprechende Abfolge nicht mehr aus der Urne für die folgenden Blöcke gezogen werden kann? (Dabei ist zu bedenken, dass die Abfolge der Blöcke auch rotieren soll - deswegen vermute ich mal, dass das leider nicht gehen wird...).
Würden Sie die neue Frage bitte als neue Frage hier im Online-Support posten? In den Kommentaren ist das leider recht schnell recht unübersichtlich. Danke.
Alles klar, wird gemacht!
...