Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Hallo,
bis jetzt bin ich mit dem regulären Umfang sehr gut klar gekommen, ist echt ein tolles tool mit vielen Funktionen! Nun benötige ich aber wohl Javascript.
Ich würde gerne einen Schieberegler mit zwei Reglern erstellen, bei dem der zweite Regler von dem Wert des ersten Reglers abhängig ist. Also so, dass quasi 100% zu vergeben sind und diese sich auf drei Variablen aufteilen.

Bsp.:
Ich schiebe den ersten Regler auf 25% --> Variable 1 hat einen Anteil von 25%
Jetzt schiebe ich Regler 2 auf 75%, jedoch soll nicht 75% angezeigt werden, sondern 75% - den Wert des ersten Reglers. Also 75%-25% --> Variable 2 hat also den Wert 50%
Der Wert für die Dritte Variable ergibt sich aus den übrigen Prozenten muss aber nicht angezeigt werden und ist nur für die spätere Auswertung relevant.

Ich hoffe, ich konnte man Problem verständlich beschreiben. Ich würde mich über jede Hilfe freuen :)

Vielen Dank!
Jan

in SoSci Survey (dt.) by s046004 (110 points)
edited by s046004

1 Answer

0 votes

Die Funktion einer konstanten Summe für Schieberegler haben Sie bereits entdeckt? Diese ist aber darauf ausgelegt, dass man mehrere Schieberegler untereinander hat. Ob das für Ihren Einsatzzweck hilfreich ist, müssten Sie einmal ansehen.

Wenn Sie ein Strecke quasi "teilen" möchten, wären zwei Regler auf einer Skala freilich hübscher. Aber wie Sie schon schreiben: Sie werden dafür JavaScript benötigen. Das Script müsste sich einmal um die Anzeige der Werte kümmern (kein Problen, s. Schiebregeler) - und auch das Subtrahieren eines anderen Wertes sollte kein Problem sein, Sie können ja auf den Wert des ersten Schiebereglers zugreifen.

Schwieriger wird es aber, wenn Sie sicherstellen möchten, dass der zweite Schieberegler niemals einen geringeren Wert als der erste einnimmt. Dann müssen Sie mittels Slider.addEventListener() eine JavaScript-Funktion registrieren, welche den Wert des zweiten Reglers bei jeder Änderung des ersten Reglers anpasst. Diese Funktion könnte die beiden Regler-Positonen sogar vertauschen, wenn die Reihenfolge nicht (mehr) stimmt. Das wäre vom Handling für den Teilnehmer vermutlich einfacher.

Werfen Sie einmal einen Blick auf diese Möglichkeiten. Wenn Sie sich das Ganze angesehen haben und sich konkrete Fragen ergeben, helfe ich hier im Online-Support gerne wieder mit konkreten Antworten aus.

by SoSci Survey (78.9k points)
Vielen Dank für die schnelle und detaillierte Antwort. Toller Support!
Ich werde mich weiter damit beschäftigen.
Schöne Grüße
Jan
...