Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Hallo,

beim Speichern der Serienmail wird mir die folgenden Fehlermeldung angezeigt:

Fehlermeldung: Der Link in der HTML-Version der Serienmail funktioniert womöglich nicht korrekt. Für Link HTML ist HTML-COde eingestellt, der nicht den Platzhalter %link.attr% verwendet.

Leider funktioniert der Link beim Versenden der Mail wie bereits angedeutet nicht.
Daher wurde zusätzlich der folgende Text automatisch in die Mail eingefügt:

Funktioniert der obige Link nicht korrekt? Dann kopieren Sie bitte folgende URL in die Adresszeile Ihres Browsers:
https://umfrage(...)

Dieser Link funktioniert.

Nun meine Frage: Wie kann ich das Problem beheben? Schließlich möchte ich keine zwei Links in meiner Serienmail verschicken müssen, wovon nur einer funktioniert.

Viele Grüße und Dankeschön!

ago in SoSci Survey (dt.) by s175720 (150 points)

1 Answer

0 votes

Wenn Sie eine Serienmail versenden, dann möchten Sie in alle Regel personalisierte Links verschicken. Aus zwei Gründen: Sie können dann (außer bei anonymen Adressdaten) den Teilnahmestatus verfolgen und ggf. Reminder schicken.

Einen personalisierten Link gibt es nur, wenn Sie in der Text-Mail den Platzhalter %link% verwenden und in der HTML-Mail (die Sie normalerweise automatisch erzeugen lassen) den Platzhalter %link.html%.

Dann tsten Sie den Versand bitte an eine Test-Adresse (z.B. die eigene Mailadresse), welche Sie importieren. Wenn der Link dann nicht funktionieren sollte, dann muss dieses Problem gelöst werden ... denn das deutet auf eine fehlerhafte Konfiguration hin.

Ich möchte dringend davon abraten, feste Links in die Mail zu schreiben.

Funktioniert der obige Link nicht korrekt? Dann kopieren Sie bitte folgende URL in die Adresszeile Ihres Browsers:

Diesen Hinweis fügt SoSci Survey auch ein. Und zwar kommt es bei einigen Webmailern zu Problemen, wenn diese den "Sandbox"-Modus für die Darstellung von Mails verwenden. Dann kann man den Link in der Mail zwar öffnen, dort aber keine Links oder Knöpfe verwenden.

ago by SoSci Survey (190k points)
Den Versand der Serienmail habe ich getestet.
Der Link funktioniert leider nicht, obwohl ich in der Text-Mail den Platzhalter %link% verwende und in der HTML-Mail, die ich automatisch erzeugen lassen habe, den Platzhalter %link.html% vorhanden ist.
Dann posten Sie den nicht funktionieren Link doch bitte einmal. Dann finden wir heraus, wo es hakt.

Prüfen Sie vorab in der Serienmail bei "Fragebogen-Link" bitte, ob dort der korrekte Fragebogen ausgewählt ist (falls Sie mehrere im Befragungsprojekt haben).
Dies hier ist ein Ausschnitt der zugesendeten Serienmail. In ihm sind die beiden Links zum Fragebogen vorhanden.

"(...) im Folgenden erhalten Sie wie besprochen den Link zu der Befragung:

https://umfrage (...)

Funktioniert der obige Link nicht korrekt? Dann kopieren Sie bitte folgende URL in die Adresszeile Ihres Browsers:
https://umfrage.(...)

Und so sieht die Mail in den Einstellungen aus. Vielleicht hilft das noch:

Inhalt (Text-Version):
(...) im Folgenden erhalten Sie wie besprochen den Link zu der Befragung:
%link%

Inhalt (HTML-Version):
(...) im Folgenden erhalten Sie wie besprochen den Link zu der Befragung:<br>
%link.html%

<p style="color: #999999; font-size: 85%">Funktioniert der obige Link nicht korrekt? Dann kopieren Sie bitte folgende URL in die Adresszeile Ihres Browsers:<br>
<span style="white-space: nobreak; font-family: Courier New, monospaced">
%link%</span>
</p>
Der erste Link ist jener, den Sie manuell kopiert haben, korrekt? Ich rate davon ab, diesen zu verwenden.

Dre zweite, automatisch generierte Link (https://umfrage.ivv1.uni-muenster.de/else/?d=2SNHADLQP9VVSMD6) scheint korrekt zu funktionieren, wenn man das Anführungszeichen weglässt.

Bitte prüfen Sie einmal, ob in der Serienmail im Karteireiter "Inhalt" bei "Beschriftung des Fragebogen-Links" vielleicht noch der falsche Link eingetragen ist? Dort sollte etwas wie "→ Zum Fragebogen" stehen.
Zu 1) Den ersten Link habe ich mittels eines Textbausteins eingegeben, wie man hier sehen kann:

Inhalt (Text-Version):
(...) im Folgenden erhalten Sie wie besprochen den Link zu der Befragung:
%link%

Zu 3) In dem Kasten ist genau der Link angegeben, den ich Ihnen geschickt hatte:
https://umfrage.ivv1. (...)

Kann dort ein Fehler versteckt sein? Aber der andere Link funktioniert ja einwandfrei.
Der Link ist falsch. Ich habe es jetzt. Dankeschön für die schnelle Hilfe!
> Zu 3) In dem Kasten ist genau der Link angegeben, den ich Ihnen geschickt hatte:

Wie ich schon geschrieben hatte: Bei "Beschriftung des Fragebogen-Links" sollte etwas stehen wie "→ Zum Fragebogen"

Es geht da explizit um die *Beschriftung*, nicht um die verknüpfte URL. Ich würde vermuten, wenn man auf den Link in der Testmail klickt, dass diese auch zur korrekte URL führt, nur ist der Link eben mit einer irreführenden Beschriftung versehen.
...