Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

+1 vote

Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für die Ausführungen Ihrer Antwort unter diesem Artikel:
https://support.soscisurvey.de/?qa=26178/fuhre-zusammen-desktopversion-dazugehorigen-mobilen-version

Leider ist es mir nicht möglich mit Hilfe Ihrer Antwort meine Variablen in eine neue Variable zu überführen. Ihre Erklärung habe ich verstanden, jedoch nicht, weshalb in der ersten Zeile vor Missing ein "!" steht und dieses in der zweiten Zeile "fehlt". Außerdem ist mir unschlüssig, warum in Zeile zwei plötzlich die Variable AB01_01 auftaucht, wenn zuvor nur die Rede von AA01_01 und BB01_01 bzw. als neue Variable dann CC01_01 war. Könnten Sie mir erklären, warum AB01_01 eingeführt wurde? Somit lässt sich dann vermutlich mein aktuelles Problem lösen und ich kann den Befehl entsprechend meiner Variablen nachbauen.

Mein Problem kurz abgerissen:
Ich habe einen Fragebogen für eine PC- und eine mobile Version erstellt. Dabei kann unter anderem mit zwei verschiedenen Antwortmögichkeiten (Dropdown und Mehrfach bzw. Einzelauswahl) geantwortet werden. Nun möchte ich, dass SPSS eine neue Variable z.B. Geschlecht erstellt, die die Daten von Geschlecht der PC-Version und die Daten von Geschlecht der mobilen Version zusammen zu einer neuen Variable fügt. Hier handelt es sich nur um eine Einzelauswahl.
Komplexer könnte es dann werden, wenn ich die Daten von Mehrfachantworten und Dropdown in eine neue Variable überführen möchte. Ist die Vorgehensweise mit dem oben genannten Befehl trotzdem möglich oder muss ich hier anders vorgehen?

Können Sie mir bezüglich dieses Problems weiterhelfen?

Vielen Dank!

in Datenauswertung by s167385 (120 points)

1 Answer

+1 vote

Ich hatte folgenden SPSS-Code empfohlen - hier das AB01 schon korrigiert um BB01 und ein fehlendes Ausrufezeichen.

IF (!MISSING(AA01_01)). CC01_01 = AA01_01.
IF (!MISSING(BB01_01)). CC01_01 = BB01_01.
EXECUTE.

Das Ausrufezeichen ist ein logisches "nicht". Das heißt, mit MISSING wird erst überprüft, ob der Wert fehlt. Und dieses Ergebnis wird umgekehrt. Also wird mit !MISSING geprüft, dass der Wert vorhanden ist. Wenn dem so ist, wird es nach CC01_01 kopiert.

by SoSci Survey (194k points)
...