Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bräuchte bitte Hilfe bei einem Stimuli-Loop (12 Videos = 12 Stimuli) bei dem die Stimuli in einer spezifizierten Reihenfolge (gezogen aus der Urne) angezeigt werden und zu jedem Stimulus sollen mehrere Fragen gestellt werden, diese sind für alle Stimuli gleich (Stimulus und jeweilige Fragen auf einer Seite).
Es ist alles angelegt und scheint für eine Frage zu funktionieren, siehe Code unten. Nun würde ich gerne nicht nur eine Frage zum jeweiligen Stimulus stellen, sondern mehrere.

In den array Zeilen:

*$rubriken = array(
  0 => 'PF01', 
  ...*

hätte ich nicht nur gerne Frage "PF01", sondern weitere Fragen zum gleichen Stimulus. So etwas wie:

*$rubriken = array(
  0 => 'PF01', 'XY01', 'YZ01',
  1 => 'PF02', 'XY02', 'YZ02',
...*

PHP Code; Urne ="2x12", Array mit einer Frage = "PF...", interne Variable mit Reihenfolge auf Urnenzetteln= "OR01", 12 videos = stimuli.

urnDraw('2x12', 'OR01');
$stimuli = array_values(valueList('OR01'));
$i = loopPage(count($stimuli));
$code = $stimuli[$i];
debug($stimuli);
$code = $stimuli[$i];
debug($code);
$videos = array(
  1 => 'STIMULUSLINK1....',
  2 => '...',
  ...
  12 => '...',
  // u.s.w.
);
$videodatei = $videos[$code];
html('
  <video width="640" height="360" controls controlsList="nodownload" id="stimulus">
    <source src="'.$videodatei.'" type="video/mp4" /></video>');
$rubriken = array(
  0 => 'PF01',
  1 => 'PF02',
  2 => 'PF03',
  3 => 'PF04',
  4 => 'PF05',
  5 => 'PF06',
  6 => 'PF07',
  7 => 'PF08',
  8 => 'PF09',
  9 => 'PF10',
  10 => 'PF11',
  11 => 'PF12',
);
$rubrik = $rubriken[$i];
question(id($rubrik, 1));

Wäre super wenn mir jemand hier helfen könnte, danke.

in SoSci Survey (dt.) by s063148 (175 points)
edited by SoSci Survey
In der Variable $rubriken definieren Sie keine Rubriken, sondern Frage-Kennungen. Ich denke, dass es an dieser Stelle hakt.

Aber fangen wir mal einen Schritt weiter vorne an: Sie haben 12 Kopien der Fragen, korrekt? Wie lauten denn die Kennugen? Oder anders gefragt: Haben Sie erstmal alle Fragen (einfach) in einer Rubrik erstellt und dann die Rubrik 11-mal kopiert oder haben Sie die Fragen innerhalb der Rubrik kopiert?
Die Frage habe ich innerhalb der Rubrik kopiert; 1 Rubrik mit jeweils 12 Fragen. Derzeit sind die unterschiedlichen Fragen in separaten Rubriken. Bei dem oben genannten Beispielcode sind es 12 Kopien derselben Frage in einer Rubrik, die Kennungen sind "PF[Nummer]".
Hätte ich es gemäß der anderen von Ihnen geschilderten Variante machen sollen? Loopt dann der Code durch alle Fragen in einer Rubrik (z. B. Kopie 1 aller Fragen für Stimulus 1) und zeigt dann die nächste passende Rubrik (Kopie X aller Fragen für Stimulus X)?

1 Answer

0 votes

Die Frage habe ich innerhalb der Rubrik kopiert; 1 Rubrik mit jeweils 12 Fragen. Derzeit sind die unterschiedlichen Fragen in separaten Rubriken.

Alles klar, dann können wir die Kennung der Frage ja aus der Rubrik-Kennung (z.B. "PF") und einer fortlaufenden Zahl (1..12) zusammensetzen. Im einfachsten Fall wäre das die Nummer der Wiederholung, also:

$frage = id('PF', $i);

Aber dann sind die Bewertungen für ein bestimmtes Video immer in unterschiedlichen Fragen. Die Nummer des Videos haben wir ja in der Variable $code, geschickter ist also:

$frage = id('PF', $code);

Und dmait die Frage angezeigt wird fehlt natürlich noch ein question(), also:

$frage = id('PF', $code);
question($frage);

Das kann man jetzt noch kompakter schreiben:

question(id('PF', $code));

Und damit ich dann auch klar, wie man drei Fragen einbindet:

question(id('PF', $code));
question(id('AB', $code));
question(id('CD', $code));

Das Array $rubriken fällt dann natürlich weg, das braucht man nicht mehr.

by SoSci Survey (168k points)
Danke! Funktioniert super.
...