+1 vote
in SoSci Survey (dt.) by s161062 (145 points)

Hallo, ich habe eine Frage zur Randomisierung des Stimulus-Materials. Insgesamt zeige ich 8 verschiedene Stimuli (1 Kontrollgruppe und 7 Experimentalgruppen). Die Teilnehmer werden den Gruppen zufällig zugewiesen und bekommen einen zufälligen Stimulus (Bild) dargeboten. Den jeweiligen Stimulus möchte ich den Teilnehmenden sowohl zu Beginn als auch im Verlauf des Fragebogens anzeigen. D.h. die Teilnehmenden sollen zwei mal den gleichen Stimulus sehen. Wie funktioniert das? Bzw. was muss ich hier beachten bei dem PHP-Code?

1 Answer

0 votes
by s091203 (1.2k points)

Guten Tag!
Wenn Sie die Teilnehmer mittels Zufallsgenerator einteilen, können Sie auf den Wert des Zufallgenerators immer wieder zugreifen. Dabei dürfen Sie den Zufallsgenerator nur einmal (vor dem ersten Stimulus) platzieren und können auf einer späteren Seite wieder mit der Fragenkennung des Zufallsgenerators und des gezogenen Wertes arbeiten (also mit value()). Der Wert des Zufallsgenerators (Gruppeneinteilung) ändert sich dabei nicht mehr. Der PHP-Code zum Zeigen der präsentieren der Stimuli wäre (wenn es auch die selben Bilder bleiben) der selbe und müsste nur wieder auf der neuen Seite platziert werden.

Lesen Sie für Genaueres bitte: Anleitung zum einfaktoriellen Design
hier wird auch erwähnt, dass Sie auf den Wert des Zufallsgenerators immer wieder zugreifen können.

by s161062 (145 points)
Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort!

Ich habe noch eine Rückfrage. Können sie mir hier einmal den PHP-Code nennen, den ich dann auf der späteren Seite platziere, damit der Stimulus den der Befragte am Anfang gesehen hat nochmal angezeigt wird? Bzw. wie genau verwende ich dort die Fragenkennung des Zufallsgenerators und des gezogenen Wertes (also mit value())?

Und ja genau es sollen jeweils quasi zwei mal die selben Bilder angezeigt werden.
by SoSci Survey (311k points)
Wenn Sie dasselbe Bild anzeigen möchten, können Sie auch einfach den Zufallsgenerator zweimal einbinden.

Ansonsten: https://www.soscisurvey.de/help/doku.php/de:create:randomization-php
by s161062 (145 points)
D.h. ich könnte den Zufallsgenerator nochmal wie oben einbauen und die Person sieht das gleiche Bild wie oben nochmal? Würde der Zufallsgenerator dann nicht nochmal "aktiv" werden und der Person dann wieder eins der 8 Bilder zufällig anzeigen?

Ich habe gerade den unten stehenden Code gefunden. Wäre dieser sinnvoll?


$zahl = value('S101');  // Auslesen der gezogenen Zufallszahl
 
// Grafik in Abhängigkeit von der Zahl anzeigen
// (dafür wird HTML-Code verwendet)
if ($zahl == 1) {
  html('<p><img src="Bild1.jpg"></p>');
} elseif ($zahl == 2) {
  html('<p><img src="Bild2.jpg"></p>');
} elseif ($zahl == 3) {
  html('<p><img src="Bild3.jpg"></p>');
} elseif ($zahl == 4) {
  html('<p><img src="Bild4.jpg"></p>');
}
by SoSci Survey (311k points)
Wenn Sie einen Zufallsgenerator mehrfach in den Fragebogen einbinden, wird nur beim erstne Aufruf ein Zettel gezogen. Danach wird die Ziehung nicht mehr verändert.

Aber ja, der genannte PHP-Code wäre die oben angesprochene Alternative. Das wäre v.a. dann notwendig, wenn auf unterschiedlichen Seiten unterschiedliche (aber zusammengehörige) Inhalte gezeigt werden sollen.
by s161062 (145 points)
Okay super, es klappt mit dem Zufallsgenerator, dass zwei mal das gleiche Bild gezeigt wird!

Jetzt wird allerdings vor dem zweiten Bild dieser Hinweis angezeigt:

Eine oder mehrere Variablen (S101_CP, S101) wurden bereits auf Seite 11 abgefragt. Bitte beachten Sie, dass die Antworten von Seite 11 hier angezeigt und anschließend überschrieben werden. Falls Sie eine gleichartige Frage mehrfach benötigen, erstellen Sie eine Kopie der Frage.

Ist das ein Problem oder kann ich das ignorieren? Den Befragten wird der Hinweis nicht angezeigt oder?

Vielen Dank für Ihre Hilfe!
by SoSci Survey (311k points)
> Ist das ein Problem oder kann ich das ignorieren?

Das önnen Sie ignorieren - es ist lediglich ein Hinweis, und Sie wissen ja, woher er kommt. Die Meldung ist hier nur ein wenig missverständlich, weil der Zufallsgenerator natürlich keine "Frage" im klassischen Sinne ist.

> Den Befragten wird der Hinweis nicht angezeigt oder?

Nein, die Befragten sehen nur Fehler (rot), keine Hinweise (gelb) und Warnungen (orange).

Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

...